STILLPalletShuttle-Anlagen

Zeit und Lagerplatz sind Geld. Deshalb kommt der optimalen Ausnutzung der vorhandenen Lagerfläche in der Intralogistik eine besondere Bedeutung zu. Durch den Einsatz eines hochverdichtenden Lagersystems in Kombination mit dem STILLPalletShuttle lässt sich der vorhandene Raum auch bei bestehender Artikel- und Palettenvielfalt optimal ausnutzen.

Bei dieser intelligenten Weiterentwicklung unserer Einfahrregale wird der Ladungsträger durch das STILLPalletShuttle in die Kanaltiefe der Regale eingefahren. Dabei können die Kanalebenen unabhängig voneinander mit Ware bestückt werden.

Das Prinzip ist ebenso einfach wie effizient: Das Shuttle nimmt die Palette am Anfang einer Regalebene vom Stapler auf, fährt sie – während der Stapler die nächste Palette z. B. aus dem LKW entladen kann – in den Führungsschienen automatisch ans Ende des Ganges, setzt sie mit dem Tablaraushub vorsichtig auf den Lagerschienen ab und kehrt an den Anfang zurück, um die nächste Palette zu empfangen.

Neben dem erheblichen Zeitgewinn erhöht das STILLPalletShuttle die Sicherheit bei der Lagerbedienung, da die Fahrwege im Regal entfallen und das Transportgut gegenüber einer Blocklagerung sehr schonend behandelt wird. Für den sicheren Betrieb (gemäß EU-Maschinenrichtline) sorgt die serienmäßige Ausstattung des STILLPalletShuttles mit einer mobilen Personenschutzanlage

Kontakt aufnehmen

01804 78 455 33*
*0,20 €/Anruf aus dem dt. Festnetz,
Mobilfunk max. 0,60 €/Min
STILLPalletShuttle-Anlagen

Ihre Vorteile

  • Maximale Volumenausnutzung trotz Artikelvielfalt
  • Hoher Palettenumschlag
  • Gleichzeitiger Einsatz von Runner und Stapler
  • Keine Wegstrecken im Regal zu fahren
  • Hohe Flexibilität