Auf ein frohes Fest der Logistik

Logistik unterm Tannenbaum

Der Weihnachtsmann kommt mit dem Truck. Oder doch mit dem Schlitten? Auf alle Fälle ist der Mann mit dem Bart seit Jahrhunderten ein Logistik-Genie. Er verbindet höchste Termintreue mit einem hohen Maß an Kundenzufriedenheit. Traditionell befinden sich unter seinen Gaben viele Dinge aus der Welt der Logistik.

Es weihnachtet wieder. In der Adventszeit gehört es in vielen Familien noch immer dazu, das Wohnzimmer in eine Eisenbahnlandschaft zu verwandeln.

Modelleisenbahnausstellungen haben in dieser Jahreszeit Hochkonjunktur. Kleine und große Kinder hoffen darauf, dass es eine schnaufende Dampflokomotive, einen vollklimatisierten ICE oder einen hochmodernen Containerzug zum Fest der Feste geben möge.

Verkehrsmittel im weitesten Sinne gehören zu den Klassikern unter den Spielzeugen. Und ‚Auto‘ gehört nach aller Alltagserfahrung zu den ersten Worten, die Kleinkinder artikulieren können. Schon für das Buddeln im Sandkasten gilt: Der Sand kommt in den Kipplaster.

Bauen macht Kindern einfach Spaß. So erklärt sich auch der Erfolg des freundlichen Zeitgenossen „Bob der Baumeister“. Das allzeit optimistische „Yo, wir schaffen das“ ist auch unter Erwachsenen seit Jahren ein geflügeltes Wort. Aber ohne helfende Fahrzeuge und Maschinen würden Bob und seine Freunde nicht zum Ziel kommen. Mit dabei ist Kessi, der lila Gabelstapler. Der ist inzwischen auch benutzerfreundlich mit Fernbedienung auf dem Markt.

Auf den vorweihnachtlichen Orderlisten, die die lieben Kleinen in diesen Wochen wieder schreiben oder malen, dürften auch in diesem Jahr Dinge von Playmobil häufig zu finden sein. Da gibt es alles, was das Kinderherz begehrt: Güterzüge, Cargo-LKWs, großes Frachtschiffe sowie Gabelstapler mit und ohne Cargo-Halle.

Dem steht Lego in nichts nach. Zum Heben von Lego-Lasten bietet der dänische Steinespezialist einen eigenen Mini-Gabelstabler an. Nach Herstellerangaben funktioniert er wirklich.

Der STILL RXX als Modell - Weitere Modelle im STILL Modellstapler-Online-Shop

„Spielen ist kein Selbstzweck, sondern es ermöglicht dem Kind, in der Welt der Erwachsenen Erfahrungen für seine Entwicklung zu sammeln“, heißt es richtigerweise beim fränkischen Spielwarenhersteller Bruder. Der Firmenslogan „auch im Kleinen wie der Große“ trifft auch auf den STILL Gabelstapler mit Gitterpalette voll und ganz zu. Kinder ab drei Jahren können nach Firmenangaben „mit dem Logistik-Set, den Container-LKWs und den Gabelstaplern das gesamte Thema der Logistik nachspielen und erfahren“. Zum Logistik-Set zählen u.a. Euro-Paletten, Gitterboxen sowie ein Handhubwagen mit höhenverstellbaren Gabeln, einem höhenverstellbaren Hubmast sowie einem drehbaren Handgriff zum Lenken.

Mit solchen Spielerfahrungen punktet man auch in der Schule. „Im Sachunterricht der Grundschule nehmen raumbezogene Themen aus dem Bereich Wirtschaft sowie Verkehr und Mobilität traditionell einen großen Raum ein“, heißt es in einem aktuellen Seminarplan des Lehrstuhls Verkehr und Logistik an der Universität Duisburg – Essen. Na dann: Auf ein frohes Fest der Logistik.