Alles aus einer Hand

Automatisiertes Logistikcenter schafft Flexibilität und Planungssicherheit

Die Fruchtsaft Kellerei GÜLDENKRON in Nistertal ist ein traditionsreiches Familienunternehmen, das sich im Bereich der Fruchtsaftherstellung und Lohnabfüllung als einer der führenden Lieferanten für Industrie- und Handelskunden etabliert hat. Um die Lagerkapazitäten flexibel auch für zukünftige Herausforderungen zu erweitern, zentralisierte der Fruchtsafthersteller seine Außenlager in einem Logistikcenter mit mehr als 10.000 Palettenstellplätzen. Ein ausgeklügeltes Konzept für die Fördertechnik verbindet den Produktionsbereich über einen etwa zehn Meter breiten Verkehrsweg mit dem Logistikcenter und bietet eine effiziente Nutzung des nicht rechtwinkligen Gebäudes. Automatisierte Fahrzeuge lagern die Ware ein und stellen komplette Touren zusammen. Die gesamte Materialflussanalyse, Planung und Realisierung sämtlicher Logistiksysteme und Ausstattung des Logistikcenters wurden von STILL, dem Hamburger Spezialisten für Intralogistik-Systeme durchgeführt.



PLANUNG UND REALISIERUNG DES LOGISTIKCENTERS

Das neu erbaute Logistikcenter am Standort Nistertal optimiert die gesamte Lagerhaltung für die in Flaschen, Bag-in-Boxes und Tetra Paks abgefüllten Fruchtsäfte. Durch die Automatisierung werden die Lagerhaltungskosten reduziert, wobei die Flexibilität der Fruchtsaft Kellerei auch bei sich ändernden Rahmenbedingungen erhalten bleibt. Als Generalunternehmer plante und realisierte STILL den vollautomatischen Palettentransport von der Produktion bis zur sequenzgenauen Tourenbereitstellung. Genauer gesagt: nach der Beladung des LKW werden die Paletten ohne Umstellung in der richtigen Reihenfolgen ausgeliefert.

Die Einlagerung der Palettenware in das von STILL gelieferte und aufgestellte Palettenregalsystem erfolgt mit vier automatisierten Kommissionierstaplern des Typs MX-Q. Das gesamte Regalsystem bietet Platz für mehr als 10.000 Paletten und umfasst neun Gassen á 100 Meter. Auch die Auslagerung bis zur kompletten Tourenbereitstellung wird über einen mehrstufigen Transport durch die Schmalgangfahrzeuge MX-Q und drei automatisierte Hochhubwagen EGV-S organisiert. Infolge der durchgängigen Automatisierung wird ein schneller und präziser Warenzugriff garantiert.

Doch vor allem wird bei täglich etwa 500 Ein- und Auslagerungen nahezu die maximale Wirtschaftlichkeit der Flurförderzeuge im Gegensatz zu einem Paletten-Hochregallager mit Regalbediengeräten erreicht. Zudem wird die effiziente und intelligente Steuerung des gesamten Materialflusses des Logistikcenters durch die von STILL gelieferten Systeme Lagerverwaltungssystem, Materialflussrechner und Fahrzeugleitrechner sichergestellt.

DIE AUTOMATISIERTEN FAHRZEUGE

Transporte, die bislang aus wirtschaftlichen Gründen mit manuell geführten Flurförderzeugen abgewickelt wurden, lassen sich heute rentabel automatisiert durchführen. Für regalbezogene Transporte bilden die vier automatisierten Schmalgangstapler MX-Q die ideale Lösung im bei GÜLDENKRON. Der MX-Q ist für schmale Gänge mit einer Lagerhöhe von bis zu 15 Metern konzipiert und findet seinen Weg selbstständig per Magnetpunktnavigation. Dieser Kommissionierstapler wird insbesondere sinnvoll eingesetzt, wenn größere Wegstrecken auch außerhalb der Gänge zurückgelegt werden müssen.

Für die automatisierten Horizontaltransporte hat STILL eigens den Hochhubwagen EGV-S weiterentwickelt. Lastzyklen mit bis zu vier Metern Höhe garantieren die Übergabe und Übernahme von Lasten an und von Schmalganglagern. Die schmale Bauform ermöglicht das Navigieren auf engstem Raum per Lasertriangulation. Schnell und problemlos ist die Inbetriebnahme der automatisierten STILL Serien-Fahrzeuge, da keine Bodeninstallation wie bei klassisch induktiv geführten FTF nötig ist. Drei EGV-S bedienen die 22 Tourenbereitstellungsbahnen sequenzgenau. Über dem Ende jeder kompakten Blockbahn zeigt ein TFT Bildschirm Verladeinformationen und Tourendaten für den LKW-Fahrer an.

PALETT-FINDER ZUR LAST-ERKENNUNG UND PERSONENSCHUTZ

Zusätzlich zu den genannten Vorteilen sind die vier bei GÜLDENKRON eingesetzten Kommissionierstapler MX-Q mit einem „Pallet-Finder“ ausgerüstet, der das sichere Auffinden und Aufnehmen von zufällig und undefiniert abgestellter Paletten ermöglicht. Ein zweidimensional messende Scanner sieht die Palette und vergleicht ihr elektronisches Erscheinungsbild mit Varianten, die im Fahrzeugcomputer gespeichert sind. Hieraus identifiziert der Automatisierungsrechner den Typ und die Lage der Palette und legt selbstständig einen geeigneten Anfahrpunkt fest, um die Palette aufzunehmen.

Sämtliche automatisierten STILL-Fahrzeuge sind mit einer mobilen Personenschutzanlage (PSA) ausgestattet. Diese besteht aus mehreren SICK-Scannern pro Fahrzeug, die permanent dessen Umfeld überwachen und die Fahrzeugbewegungen stoppen, falls sich Menschen oder andere Objekte im Sicherheitsbereich befinden. Diese Sicherheitstechnik erlaubt einen parallelen Einsatz von manuellen und automatischen Fahrzeugen bei GÜLDENKRON in der Tourenbereitstellung.

FAZIT

Durch die schnelle und problemlose Fahrkursprogrammierung ist die Inbetriebnahme der automatisierten Fahrzeuge sehr einfach. Die vergleichsweise geringen Gerätekosten und niedrigen Kosten für Wartung und Reparatur ermöglichen einen wirtschaftlichen Einsatz für Transporte, die bisher mit manuell geführten Staplern ausgeführt worden sind. Alle Stapler sind weiterhin uneingeschränkt manuell und damit flexibel einsetzbar. So werden insgesamt Investitions- und Betriebskosten reduziert. Der Geschäftsführer der Fruchtsaftkellerei GÜLDENKRON Alexander Müller bringt es auf den Punkt: „Durch die moderne Intralogistik von STILL können wir auch in Zukunft flexibel auf veränderte Anforderungen des Marktes reagieren. Das modulare System lässt sich jederzeit weiter ausbauen. Für uns ist die Zuverlässigkeit und die Langlebigkeit der einzelnen Komponenten des gesamten Intralogistiksystems sowie der Service besonders wichtig. Außerdem liefert uns STILL das ganze System aus einer Hand.“


ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN

Die Fahrzeuge und Systeme, die in der Fruchtsaft Kellerei GÜLDENKRON eingesetzt werden, können Sie hier genauer kennenlernen:

Kommissionier-Stapler MX-X
Hochhubwagen EGV-S
MMS Lagerverwaltungssystem