Neues Hochregallager für mehr Logistik-Dienstleistungen

STERAC-Logistik

Herausforderung: Suche nach Transport- und Umschlagmitteln mit hohem Flächen- und Raumnutzungsgrad.

Lösung: Auf einer Grundfläche von 4.500 m² wurde ein Hochregallager mit 20 Regalreihen errichtet, das in zwölf Ebenen Platz für 12.563 Paletten bietet.

Produkte: Hochregallager, Kommissionier-Stapler MX-X



Die
STERAC-Logistik GmbH wächst seit ihrer Gründung im Jahr 2007 stetig. Dieses Wachsen spiegelt sich nach außen durch eine rege Bautätigkeit wider. Aktueller Höhepunkt ist die Inbetriebnahme der Lagerhalle 4, in der die Hamburger STILL GmbH ein Hochregallager errichtete, das durch STILL-Kommissionierstapler bedient wird.

Im Jahr 1999 baute die STERAC Transport GmbH 1999 im Hamburger Gewerbegebiet Stapelfeld/Braak die erste eigene Betriebsstätte auf einer Fläche von rund 10.000 m². „Stets nahe beim Kunden“, erläutert Firmengründer Gerald Rackebrandt, „haben wir bald herausgefunden, dass unsere Partner mehr als nur zuverlässige und wirtschaftliche Transportleistungen, sondern auch Zwischenlagerungen und Kommissionierdienstleistungen wünschen. So gründeten wir 2007 das Tochterunternehmen STERAC Logistik und bauten im Jahre 2008 ein neues Logistikzentrum.

Im nächsten Schritt bauten wir mit der Halle 4 ein Hochregallager, das wir im Oktober 2011 bezogen.“ Mit jeder neuen Lager- und Umschlagsfläche entstand zugleich ein Bedarf nach entsprechenden Transport- und Umschlagmitteln. Mit dem Hamburger Unternehmen STILL GmbH, das nicht nur Flurförderzeuge, sondern auch komplette Materialflusslösungen bietet, verbindet STERAC eine fast 20jährige gute Zusammenarbeit.

Neubau des Hochregallagers

Mit der klaren Ausrichtung auf ein betriebswirtschaftliches Optimum errichtete die STILL GmbH auf einer Grundfläche von 4.500 m² ein Hochregallager mit 20 Regalreihen, die in zwölf Ebenen mit unterschiedlichen Fachhöhen Platz für 12.563 Paletten bietet.

Zum hohen Flächen- und Raumnutzungsgrad führte der Einsatz von zwei STILL-Kommissionierstaplern des Typs MX-X. Sie kommen mit Gangbreiten von nur 1.750 Millimeter aus.

Mit der Übergabe der Paletten beginnt beziehungsweise endet die Lagerung der Paletten im Hochregallager. Diese Übergabeplätze sind der Schnittpunkt zwischen STILL-Frontstaplern und den beiden Kommissionierstaplern.

„Wir haben mit der technologischen Ausstattung des Hochregallagers das Hamburger Unternehmen STILL beauftragt. So bekamen wir die Regale und die Kommissionierstapler aus einer Hand. “ betont Gerald Rackebrandt. „STILL kam auch bei dieser Ausschreibung zum Erfolg, weil das Hamburger Unternehmen das beste Konzept vorlegte und wir bereits seit 1992 STILL-Technik einsetzen. Wir arbeiten derzeit mit insgesamt elf Flurförderzeugen aus dem Hause STILL. Die Zeit bis heute zeichnete sich durch eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit aus. Die eingesetzten Flurförderzeuge arbeiten sicher und zuverlässig. Auf den Service haben wir uns stets verlassen können. Pünktlich werden alle Geräte gewartet und bei Problemen helfen versierte Fachleute umgehend. So gehört die Zusammenarbeit mit STILL zu den Beispielen, die zeigen, wie wir unsere Firmenphilosophie einer langfristigen Partnerschaft mit Leben füllen.“

Mit STILL-Kommissionierstapler flink und sicher in die Höhe

Bei den STILL- Kommissionierstaplern MX-X handelt es sich um Hochleistungsgeräte, die in denkbar kurzen Zeiten sichere Ein- und Auslagerungsprozesse erledigen.

Modular aufgebaut, konfiguriert STILL die Kommissionierstapler MX-X nach Kundenwunsch. Angefangen bei 500 kg, steigt die Nenntragfähigkeit bis 1.500 kg. Die beiden Kommissionierstapler MX-X bei STERAC besitzen eine Schwenkschubgabel. Diese Schwenkschubgabel kann die Palette im Maximalfall bis auf eine Höhe von 17 Meter heben. Doch auch hier kann der Nutzer zwischen unterschiedlichen Hubgerüsten wählen und sich die jeweils optimale Variante aussuchen. „In der STERAC-Halle 4“, erläutert STILL-Systemverkäufer Heinrich-Wilhelm Böke, „arbeiten STILL-Kommissionierstapler MX-X mit einem Teleskop-Hubgerüst der Bauhöhe von 5.900 Millimeter. Damit erreichen die Lastgabeln eine Hubhöhe von 11.035 Millimeter.

Durch den Einsatz der beiden kompakt gebauten STILL-Kommissionierstapler MX-X verwirklichte STERAC einen hohen Raum- und Flächennutzungsgrad. Sie brauchen für ihre Umschlagsarbeit Gangbreiten von nur 1.750 Millimeter.

Zusätzliche Informationen

Die Fahrzeuge und Systeme, die bei der STERAC-Logistik GmbH eingesetzt werden, können Sie hier genauer kennenlernen:

Kommisionier-Stapler MX-X
Elektro-Gabelstapler RX 20
Elektro-Gabelstaple RX 50
Gabelhubwagen EXU 20
Sitz-Schubmaststapler FM-X
Steuerungskonzept OPTISPEED

Kontakt aufnehmen

01804 78 455 33*
*0,20 €/Anruf aus dem dt. Festnetz,
Mobilfunk max. 0,60 €/Min