Wird dieser Newsletter nicht richtig angezeigt? Dann klicken Sie bitte hier.
Ausgabe 5/2015 STILL
Sehr geehrte Damen und Herren,
digitale Brillen, fahrerlose Transportsysteme, frei bewegliche Lagerregale – die Digitalisierung steht bei Logistik-Unternehmen ganz oben auf der Agenda. Der Einsatz von „digitalen Helfern“ kann Kosten reduzieren, die Flexibilität steigern und die Transparenz bei Abläufen erhöhen.
Neben der Digitalisierung steht auch das Thema Umweltverantwortung immer stärker im Zentrum wirtschaftlichen Handelns. Unter diesem Aspekt beleuchten wir die steigende Nachfrage an logistischer Elektromobilität. Erfahren Sie auch mehr über unsere Produktneuheit das beidseitig beladbare Rahmensystem für den STILL Routenzug. Wie sich der RX 60-25 im Praxistest gegen seine Verbrenner-Kollegen schlägt, erfahren Sie im Praxistest "Sparen mit Spaßfaktor".

Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Lesen.

Matthias Klug,
Leiter STILL Unternehmenskommunikation

Go digital – or gome home
Wandel der Wirtschaft

Digitale Brillen, fahrerlose Transportsysteme, frei bewegliche Lagerregale – die Digitalisierung steht bei Logistik-Unternehmen ganz oben auf der Agenda. Der Einsatz von „digitalen Helfern“ kann Kosten reduzieren, mehr Flexibilität erreichen und Transparenz bei Abläufen erhöhen.
- Erfahren Sie mehr

E-Mobilität bewegt die Logistik
Elektrische Nutzfahrzeuge erobern Logistikbranche

Steigende Preise für Kraftstoffe, wachsendes Umweltbewusstsein und schärfere Emissionsgrenzwerte lassen seit einigen Jahren das Interesse an alternativen Antrieben steigen. Inzwischen hat die Elektromobilität auch Einzug bei den Nutzfahrzeugen der Logistikbranche gehalten.
- Hier geht es zu dem kompletten Artikel

STILL B-Rahmen: Produktionsversorgung noch flexibler
Routenzug mit beidseitig beladbarem Rahmensystem

Der Trend geht dahin, einen Routenzug variabel in verschiedenen Routen einsetzen zu können, um die Be- und Entladesituationen auf beiden Seiten in einer Tour bedienen. Die B-Rahmen von STILL erfüllen diese Anforderungen besonders clever.
- Mehr über den neuen B-Rahmen

Sparen mit Spaßfaktor
Der RX 60-25 im Praxistest

Frisch renoviert ist er, der STILL RX 60-25. So aufgemotzt will er im Revier der Verbrenner wildern. Ob dem 2,5-Tonnen-E-Stapler der Spagat zwischen Energieeffizienz und Top-Performance gelingt, klärt der Test.
- Zum Staplertest

STILL Miete
Mieten Sie jetzt, bevor Sie ins Schwitzen kommen

Erfrischend flexibel. Mit der STILL Miete können Sie sich Ihren Bedarf aus über 7.500 Fahrzeugen, 60 Fahrzeugtypen und 37 Standorten in Deutschland wählen.
- Senden Sie uns einfach Ihre Mietanfrage
Kontakt:
STILL GmbH
Matthias Klug
Head of international
corporate communications
Berzeliusstraße 10
D-22113 Hamburg

Tel.:* (01804)-7 84 55 33
Fax: (0180)-200 62 00
E-Mail: info@still.de

*Kosten pro Anruf 0,20 €.
Aufsichtsrat
Dr. Thomas Toepfer (Vorsitzender)

Geschäftsführer
Dr. Henry Puhl (Vorsitzender)
Karl-Heinz Birkner
Thomas A. Fischer

Ust-IdNr. DE811 145 412

Eingetragen im Handels-
register des Amtsgerichtes
Hamburg unter: HRB 11168.
Newsletter verpasst?
- STILL Newsletter-Archiv

Newsletter abonnieren:
Sie möchten den Newsletter regelmäßig erhalten? Hier gelangen Sie zur
- Newsletter-Anmeldung

Newsletter abbestellen:
Falls Sie den STILL Newsletter nicht mehr erhalten möchten, gelangen Sie hier zur
- Newsletter-Abmeldung