Intelligente Intralogistik für mehr Effizienz

automatisierte MX-Hochregal-Kommissionierer bei der Auslagerung aus dem Still-Palettenregal

automatisierte MX-Hochregal-Kommissionierer bei der Auslagerung aus dem Still-Palettenregal

autonom fahrende Hochhubwagen EGV-S von Still für die Tourenbereitstellung im Warenausgang

autonom fahrende Hochhubwagen EGV-S von Still für die Tourenbereitstellung im Warenausgang

Hamburg/Stuttgart, 04.02.2011 – Still automatisiert komplette Lager. Dies zeigt der Hamburger Gabelstaplerhersteller und Intralogistiker Still auf der LogiMAT vom 08.-10. Februar in Stuttgart.

Ganz gleich ob es sich um die Automatisierung des kompletten Lagers oder einzelner Bereiche handelt, Still automatisiert den Materialfluss – und zwar mit Produkten und Dienstleistungen aus einer Hand. Die breite Auswahl an automatisierten Still Fahrzeugen und verschiedenen Navigationsarten ermöglicht es, für jede Lagerarchitektur die maßgeschneiderte Lösung zu finden. Ob im Schmalgangbereich mit Regalhöhen bis zu 15 Metern oder im Horizontaltransport – jede Transportaufgabe wird ausgeführt. Für die Materialbereitstellung in Produktionsbereichen automatisiert Still auch Routenzüge, z.B. mit dem Schlepper CX-T.

Im Vordergrund steht immer die systemorientierte Lösung

Gemeinsam mit unseren Kunden analysieren wir den Materialfluss und ermitteln gezielt die Anforderungen und Rahmenbedingungen, um anschließend ein ausgereiftes Logistikkonzept zu präsentieren. Das Besondere daran: neben automatisierten Fahrzeugen bieten wir eine komplette Systemlösung inklusive Planung, Projektierung, allen erforderlichen Komponenten, Inbetriebnahmeunterstützung, Montageüberwachung und Service. In einem Fachvortrag „Vollautomatisch – Von der Produktion bis zur Tourenbereitstellung“ - präsentiert Frank Domke (Leiter Vertrieb und Projekte Intralogistik-Systeme) die Automatisierungskompetenz von Still (Mittwoch, 9. Februar 2011, 13:30 - 14:00 Uhr im Forum V – Halle 7). Im Mittelpunkt steht dabei ein bisher einzigartiges Logistikkonzept für den automatisierten Betrieb eines Hochregallagers mit automatisierten MX-Hochregal-Kommissionierern und Hochhubwagen EGV-S.

Hohe Prozesssicherheit und maximale Transparenz des Materialflusses sind für viele Betreiber gute Gründe, ihre Logistikprozesse zu automatisieren. Dabei wollen sie aber trotzdem flexibel bleiben. Genau deshalb sind die automatisierten Serienfahrzeuge von Still für den Dualbetrieb ausgerüstet. Das heißt, sie können jederzeit automatisch oder manuell bedient werden. Dadurch ist selbst eine Automatisierung bei laufendem Lagerbetrieb möglich.

Springen Sie auf den Zug auf! Besuchen Sie den Still-Messestand auf der LogiMAT in Stuttgart (Halle 7/ Standnummer 141)