STILL erweitert Intralogistik-Kompetenz mit eigenen Regal-Systemen

STILL-Palettenregale im Schmalganglager mit Sonderausstattung für Automatisierung

STILL-Palettenregale im Schmalganglager mit Sonderausstattung für Automatisierung

Die Hamburger Still GmbH, führender Anbieter für die intelligente Steuerung von Intralogistik, erweitert seine Kompetenz in individuellen Intralogistiklösungen.

Ab sofort bietet Still im Rahmen des modularen Still-PartnerPlans auch Palettenregalsysteme, wie z.B. Hochregal-, Breitgang- oder Einfahrregale an. „Die Erfahrung der letzten Jahre hat uns gezeigt, dass unsere Kunden verstärkt komplette Lagersysteme aus einer Hand anfragen“, sagt Matthias Klünder, Leiter Intralogistik-Systeme.

 

Für jeden individuellen Anwendungsfall bietet das STILL-Palettenregal ein breites Spektrum an Regalzubehör, Sonderhöhen oder Sicherheitseinrichtungen und ist wahlweise für Längs- oder Quer-Einlagerung geeignet. Selbst Gitterboxen, Sonderpaletten und weitere Ladungsträger können durch spezielles Systemzubehör eingelagert werden. Darüber hinaus lässt sich das Palettenregal problemlos an das jeweilige Warenvolumen und die geforderten Gewichte der Ladungsträger anpassen.

 

Die fachgerechte Montage wird in Abstimmung mit dem laufenden Lagerverkehr durch speziell geschulte Montageteams gewährleistet. Für Still ist die Abstimmung mit anderen Gewerken, die Koordination und Überprüfung der Materialanlieferung genauso selbstverständlich wie die Abnahme der Regalanlage.

Der erfahrene Still-Service führt als Dienstleistung auch die jährliche Regalprüfung (gemäß DIN EN 15635) durch.

 

Wer eine hohe Wirtschaftlichkeit erzielen möchte, erreicht dies am ehesten durch ein effektiv strukturiertes Lager. Eine optimale Lagerplanung sorgt für reduzierte Durchlaufzeiten. Gerade hier zahlt sich die langjährige Intralogistikerfahrung von Still aus. Das Unternehmen bietet nicht nur höchste Beratungs- und Servicekompetenz sondern auch eine professionelle Planung der Regalanlagen.

 

Die Kombination des richtigen Regalsystems mit den entsprechenden Fahrzeugen und Softwarelösungen von Still ermöglicht eine optimale Raumausnutzung und einen effizienten Materialfluss.