Der Dieselstapler RX 70 gewinnt Umwelt-Auszeichnung 2008 der Fork Lift Truck Association

Environment Award 2008 der Fork Lift Truck Association

Environment Award 2008 der Fork Lift Truck Association

Still Dieselstapler RX 70-25 mit dem geringsten Verbrauch und geringstem CO2-Wert seiner Klasse

Still Dieselstapler RX 70-25 mit dem geringsten Verbrauch und geringstem CO2-Wert seiner Klasse

Am 9. Februar war es wieder soweit, die jährlichen Auszeichnungen der "Fork Lift Truck Association" (FLTA) wurden in Birmingham verliehen. STILL setzte mit dem Dieselstapler "RX 70" einen neuen High Score mit jetzt insgesamt sechs gewonnenen Auszeichnungen. STILL siegte konsequent in der Kategorie Umwelt. Diese hat einen besonders hohen Wert, da sie in einer für alle Betriebe in der Logistikbranche offenen Wahl vergeben wird.

 

Der RX 70 überzeugte durch seinen einzigartig niedrigen Verbrauch von gerade mal 2,5 Liter Diesel je Betriebsstunde, was bis zu 50% Ersparnis gegenüber den Mitbewerbern bedeutet. Diesen niedrigen Verbrauch ermöglicht, wie auch bei den ebenfalls erhältlichen Treibgasstaplern, das moderne verbrennungsmotorisch-elektrische Antriebssystem in Hybridtechnologie, die intelligente Antriebsregelung zur Drehzahlabsenkung im gleichförmigen Fahrbetrieb und eine bedarfsgerecht wirkende Hydrauliksteuerung. Und der niedrige Verbrauch führt unweigerlich zu den niedrigsten CO2-Emissionen – denn wo kein Kraftstoff umgesetzt werden muss, da entstehen auch keine Abgase. Das schont nicht nur die Finanzen sondern die Umwelt gleichermaßen.

 

Doch damit nicht genug: Selbstverständlich sind für alle RX 70 Stapler Dieselpartikelfilter und geregelte Katalysatoren als Ausstattungsvarianten verfügbar. Weiterhin konnten aufgrund des innovativen Antriebssystems die Wartungsintervalle des Staplers mehr als verdoppelt werden. So muss das Getriebeöl gar nicht mehr gewechselt werden und die Lebensdauer des Motor- und des Hydrauliköls wurden verdoppelt, was beides zur Schonung natürlicher Ressourcen und der Vermeidung von Abfallstoffen beiträgt. Und dass es bei STILL Staplern aufgrund der elektronischen Reversiersteuerung ein Durchdrehen von Reifen seit vielen Jahren nicht mehr gibt, ist nur ein kleiner Beitrag zur Vermeidung der Feinstaubbelastung.

 

Seit der Firmengründung 1920 durch Hans Still hat sich das Unternehmen zu einem der innovativsten Komplettanbieter für Produkte und Dienstleistungen im Intralogistikbereich entwickelt. Mit über 6000 Mitarbeitern bietet STILL seinen Kunden weltweit hocheffiziente Produkte und perfekten, schnellen Service.