STILL Fahrerschulungskonzept 2008

Durch STILL Fahrerschulung ausgebildete Mitarbeiter bedeuten mehr Sicherheit und weniger Kosten.

Durch STILL Fahrerschulung ausgebildete Mitarbeiter bedeuten mehr Sicherheit und weniger Kosten.

Gut ausgebildete Mitarbeiter bedeuten mehr Sicherheit, weniger Kosten. Bei STILL werden Sie von Profis trainiert, die Ihnen helfen, Arbeitsabläufe noch effektiver durchzuführen und den Stapler in jeder Situation zu beherrschen. Das neue STILL Fahrerschulungskonzept beinhaltet drei wesentliche Kernelemente.

 

- Sicherheit - Vermeidung von Gefahrensituationen und Unfällen

- Wirtschaftlichkeit und Umweltverantwortlichkeit

- Informationen zum Thema Humanschwingungen

 

Die Qualifikation der Mitarbeiter ist rechtlich vorgegeben. Viel wichtiger ist aber, dass die Mitarbeiter bei der ordnungsgemäßen Verwendung von Flurförderzeugen vor Gefahrensituationen und Unfällen geschützt werden. Zusätzlich können Reparaturkosten, Schäden an Transportgütern und Einrichtungen und Ausfallzeiten minimiert werden.

Während der STILL-Fahrerschulung wird beim Mitarbeiter das Bewusstsein für einen verantwortlichen Umgang mit Ressourcen und unserer Umwelt geschärft. Durch eine effizientere Fahrweise kann Energie gespart werden, ohne die Prozesse im Unternehmen zu beeinträchtigen. Hierzu zählen zum Beispiel das vorausschauende Fahren, eine angepasste Beschleunigung, eine Reduzierung der Fahrgeschwindigkeit, die Geschwindigkeit bei Kurvenfahrt, des Vermeidung von Leerfahrten und das Abschalten bei Nicht-Nutzung. Dies entspricht der neuen STILL "Blue-Q = IQ"-Philosophie.

Des Weiteren wird der Mitarbeiter darüber aufgeklärt, wie er durch eine angepasste Fahrweise auf unebenen Böden den Einfluss von Humanschwingungen deutlich senken kann. Ferner können Humanschwingungen durch eine optimale Sitzeinstellung reduziert werden.

 

Fahranfänger und bereits erfahrene Teilnehmer können die STILL Ausbildungen gleichermaßen besuchen. Ein theoretischer Teil mit grundlegenden Kenntnissen rund um den Gabelstapler und ein praktischer Teil mit anschließender Fahrprüfung bilden das Grundgerüst unserer Ausbildungen für den Gabelstapler-Fahrer. STILL führt alle Ausbildungen mit moder¬nen Schulungsmitteln wie Videobeamer, Notebook, Kamera und Modellen durch. Dies gibt uns die Möglichkeit, neben Fotos und Abbildungen auch 3D-Animationen und Videosequenzen einzusetzen, um Praxisbeispiele und technisches Know How anschaulicher vermitteln zu können, ohne den Dialog mit den Teilnehmern zu vernachlässigen. Um das Erlernte weiter zu festigen, wurde zusätzlich ein umfangreicher Lehrfilm entwickelt, der alle Inhalte kurz und übersichtlich zusammenfasst.

 

Selbstverständlich werden alle Schulungen nach den Unfallverhütungsvorschriften der BGV D 27 und der BGG 925 für den Flurförderzeugeinsatz durchgeführt. Die jährliche Fachunterweisung erfolgt nach BGV-A1.