STILL Ideen Management – Wenn eine Idee zum Zündschlüssel wird

STILL Geschäftsführer Bert-Jan Knoef überreicht den Schlüssel für das „STILL MINI Cabrio“ an den glücklichen Gewinner Jan Rauchmaul

STILL Geschäftsführer Bert-Jan Knoef überreicht den Schlüssel für das „STILL MINI Cabrio“ an den glücklichen Gewinner Jan Rauchmaul

Hamburg, 12.07.2011 Der Hamburger Intralogistiker STILL motiviert seine Mitarbeiter noch stärker, eigene Ideen zur innerbetrieblichen Verbesserung einzubringen.

Als Belohnung winkt neben einer Geldprämie nun auch ein zweiwöchiger Fahrspaß in einem „MINI Cabrio“ – inklusive Parkplatz auf dem Betriebsgelände.

Ein gut funktionierendes Ideen Management ist elementar, um die Mitarbeiter zu motivieren, sich über innerbetriebliche Verbesserungsmöglichkeiten Gedanken zu machen. Nur so lässt sich das Potential eines Unternehmens noch besser entfalten. Schließlich ist niemand näher am Geschehen, als die Mitarbeiter selbst. Das weiß man auch bei der Hamburger STILL GmbH.

Denn ganz nach dem Unternehmensleitbild – „Unsere Stärke ist die Gemeinschaftsleistung, Basis dafür sind die Kompetenz und das Engagement aller Mitarbeiter“ - nutzt man die im Unternehmen vorhandenen Kapazitäten, für eine stetige Verbesserung.

Um die Mitarbeiter zum Mitdenken zu motivieren, hat man sich nun eine besondere Aktion einfallen lassen. Unter allen beim STILL Ideen Management eingereichten Vorschlägen, die sinnvoll erscheinen und prinzipiell umsetzbar sind, wird zukünftig einmal im Monat ein „MINI Cabrio“ auf Zeit verlost. Dem Gewinner wird der silber-orangene Flitzer für jeweils zwei Wochen überlassen. Die Tankkosten werden während dieser Zeit ebenfalls übernommen und einen Parkplatz auf dem Betriebsgelände gibt es on top.