Abgasprüfung

Die Abgasprüfung wird gemäß TRGS 554 Dieselemissionen (Technische Richtlinien für Gefahrstoffe) durchgeführt. Hintergrund für diese Prüfung ist die Messung von Rußpartikeln und Kohlenmonoxidgehalt der Abgase von Dieselmotoren an Arbeitsplätzen, um zu gewährleisten, dass der krebserregenden Partikelanteil unterhalb der erlaubten Konzentrationen bleibt.

Gleichzeitig wirkt sich diese Prüfung und ein optimal eingestellter Motor positiv auf den Kraftstoffverbrauch, die Motorleistung und die Lebensdauer des Motors aus.

Diese Prüfung ist vorgeschrieben für Stapler, die überwiegend in geschlossenen Räumen eingesetzt werden.

Mehr erfahren?

Für weitere Fragen zur Abgasprüfung stehen Ihnen unsere Fachberater gern zur Verfügung.