Startschuss für Deine Bewerbung

Du befindest Dich in den letzten Zügen Deiner schulischen Ausbildung und suchst nach einem passenden Berufseinstieg? Und Du weißt noch nicht, wie Du Deine Bewerbungsunterlagen optimal gestaltest? Dann bist Du hier genau richtig! Wir möchten Dich mit unseren Tipps optimal auf Deine Bewerbung bei STILL vorbereiten.

1. Tipps für die Bewerbungsunterlagen:

  • Die Bewerbungsunterlagen sind der offizielle Startschuss ...


    ... für Deine Bewerbung bei STILL. Mit Deiner sorgfältig vorbereiteten Unterlagen weckst Du Interesse an Deiner Person und hast die Chance Dich von Beginn an abzuheben. Dabei solltest Du darauf achten, dass Deine Bewerbungsunterlagen vollständig sind. Hierzu zählen die folgenden Dokumente:

    • Anschreiben
    • Lebenslauf
    • Deine letzten vier Schulzeugnisse
    • Bescheinigungen über Praktika, Fortbildungen oder Auslandsaufenthalte

2. Das perfekte Anschreiben:

  • Allgemeine Anforderungen

    Wähle für Dein Anschreiben ein Layout, dass Dir gefällt und nutze dies ebenfalls für den Lebenslauf, damit ein einheitliches Bild Deiner Unterlagen entsteht. Platziere Deine Kontaktdaten übersichtlich auf Deinem Anschreiben und in Deinem Lebenslauf, so können wir schnell mit Dir Kontakt aufnehmen.

    Achte auch darauf, dass Dein Anschreiben nicht länger als eine DIN A 4 Seite ist.

  • Deine Motivation

    Verrate uns, warum Du Dich für den Ausbildungsplatz bei STILL interessierst und woher Deine Motivation für den Ausbildungsberuf kommt! Was begeistert Dich an dem Berufsbild? Was macht STILL für Dich so interessant? Diese Angaben sollten im Anschreiben nicht fehlen!

    Wir empfehlen Dir hierbei, Dich sowohl über die Tätigkeiten und Aufgaben des Ausbildungsberufs als auch über STILL als Unternehmen zu informieren. An welcher Stelle Du auf Deine Motivation im Anschreiben eingehst, ist Dir überlassen. Hauptsache ist, dass Du uns mitteilst, warum Du der oder die Richtige für STILL bist.

  • Deine Fähigkeiten

    Uns interessiert natürlich auch, welche Fähigkeiten und Interessen Du mitbringst. Dazu kannst Du uns im Anschreiben anhand eines kurzen praktischen Beispiels erläutern, wo Du die jeweiligen Kompetenzen bereits erfolgreich eingesetzt hast - ob in der Schule, im Nebenjob, im Praktikum, bei ehrenamtlichen Tätigkeiten oder Freizeitaktivitäten! Weitere relevante Erfahrungen kannst Du stichwortartig im Lebenslauf zusätzlich aufführen (siehe Tipps zum Lebenslauf). Weck unsere Neugierde und zeige uns, dass Du der richtige Spieler für die ausgeschriebene Position bist!

3. Dein Lebenslauf:

  • Allgemeiner Aufbau

    Neben dem Anschreiben, interessieren wir uns auch für Deinen bisherigen Werdegang (max. zwei Seiten). Zeig uns in Deinem Lebenslauf zum einen die wichtigsten persönlichen Daten und zum anderen die relevantesten Stationen in Deinem Leben - immer im Hinblick auf Deinen Ausbildungsplatz. Sortiere die einzelnen Inhalte des Lebenslaufs (z.B. schulischer Werdegang, Praktische Erfahrungen etc.) so, dass die aktuellsten Stationen immer oben stehen. So können wir auf den ersten Blick sehen, wo Du Dich aktuell befindest.

4. Allgemeine Tipps:

  • Das Bewerbungsfoto

    Wir freuen uns, wenn wir Dich auch schon vor einem persönlichen Kennenlernen "zu Gesicht" bekommen. Oftmals hilft ein Foto Dich besser im Gedächtnis zu behalten. Die Entscheidung, ob Du ein Foto von Dir im Lebenslauf einfügst oder auf einem Deckblatt, überlassen wir Dir. Ein Tipp für ein gelungenes Foto: Lass Dich im Zweifel von einem erfahrenen Fotografen beraten, damit ein professionelles Foto von Dir entsteht. Natürlich ist ein Foto kein Muss!

  • Deine Dokumente

    Du solltest Deine Dokumente mit einer eindeutigen Bezeichnung versehen und ähnliche Dokumente zu einer Datei zusammenfassen. Dadurch bekommen wir am schnellsten einen Überblick zu Deinen Unterlagen. Stellst Du uns alle Bewerbungsunterlagen im pdf Format zur Verfügung, können wir direkt loslegen und uns Deine Unterlagen anschauen.

    Optimalerweise sendest Du uns möglichst drei .pdf-Dateien mit den folgenden Titeln zu:

    • Anschreiben
    • Lebenslauf
    • Sonstige Dokumente


    Bevor Du Deine Bewerbung abschickst, überprüfe, ob alle relevanten Dateien vollständig vorhanden sind und Du nichts vergessen hast!

  • Deine Mailbox

    Richte eine professionelle Mailbox Ansage ein - diese beinhaltet auf jeden Fall Deinen Namen und eine kurze Info, dass Du zurückrufst. Gerade wenn Du Dich in einer Bewerbungsphase befindest, ist es wichtig, dass Du Dich zeitnah meldest - es kann spielentscheidend sein!

  • Deine E-Mailadresse

    Auch Deine E-Mailadresse sollte möglichst seriös und professionell sein. Verwende am besten eine Adresse, die Deinen Namen enthält, gegebenenfalls ergänze diesen mit einer Zifferkombination. Vermeide unseriös klingende Adressen, auch damit diese bei nachfolgendem E-Mailverkehr nicht als SPAM aussortiert werden.


Aktuelle Angebote für Ausbildungen oder ein Duales Studium

Wir bieten jungen, engagierten Menschen eine Ausbildung bei der Teamfähigkeit, Kreativität und Engagement gefragt sind. Das bedeutet: Viel lernen und mit einem erfahrenen Ausbildungsteam interessante Aufgaben bewältigen!