Horizontal-Kommissionierer COP-L 07

Hohe Wendigkeit, hohe Produktivität.

COP-L 07

Kontakt aufnehmen

01804 78 455 33*
*0,20 €/Anruf aus dem dt. Festnetz,
Mobilfunk max. 0,60 €/Min

Horizontal-Kommissionierer COP-L 07

Wenn überwiegend in erster und zweiter Ebene kommissioniert wird, kommt der kompakte und wendige COP-L 07 mit einer Standhöhe bis 1200 mm zum Einsatz. Auf Wunsch ist dieser auch mit ergonomischem Zusatzhub oder mit verstellbaren Gabelzinken lieferbar.

Gebrauchtstapler

Gebrauchtstapler Gebrauchtstapler

Fahrzeugrahmen

Das spezielle von den Niederhubwagen abgeleitete Antriebskonzept der COP-Baureihe mit zentral positioniertem Antriebsrad und kräftigen seitlichen Stützrollen bietet optimale Traktion in allen Einsatzsituationen. Dadurch ermöglicht der COP hohe Geschwindigkeiten auch bei Kurvenfahrt sowie einfaches Über fahren von Schwellen und Rampen.

  • Die robusten Verkleidungen bestehen aus Kunststoffen, die in der Lage sind, auch starken Stößen zu widerstehen, ohne sich dauerhaft zu verformen oder zu brechen.
  • Durch den patentierten Initialhub-Mechanismus ist das Gerät sehr kurz und weist dadurch eine hervorragende Wendigkeit und Manövrierfähigkeit aus.

Lenkung

Die COP-Baureihe verfügt serienmäßig über eine elektrische Lenkung.

  • Multifunktionscockpit zur Steuerung aller Funktionen fürs Fahren und Heben.
  • Automatische Geschwindigkeitsreduzierung bei Kurvenfahrt.

Fahrerarbeitsplatz

Die Fahrerstandplattform mit breiter Standfläche aus weichem, rutschfestem Gummi und niedriger Einstiegshöhe bietet optimale Bedingungen für das Auf- und Absteigen.

  • Die ergonomisch geformte Rückwand bietet dem Fahrer Komfort und Sicherheit auch bei schneller Fahrt.
  • Der Fahrerplatz bietet zahlreiche Ablagen und Dokumentenfächer.

Plattformhub (Option)

Um das Kommissionieren auf höheren Ebenen zu beschleunigen, verfügen die Modelle COP 20 und COP-H 10 optional über 900 mm Plattformhub.

  • Das gleichzeitige Fahren und Anheben der Plattform sowie die Möglichkeit, die Plattform per Fußschalter zu senken, erlauben in jeder Situation die höchste Umschlagleistung.
  • 170 kg Hubkraft und die gut dimensionierte Ablage vor dem Cockpit machen die Hubplattform im Tagesgeschäft zur unverzichtbaren Ausstattung für maximale Kommissionierleistung.
  • Die Fahrgeschwindigkeit passt sich der aktuellen Hubhöhe der Plattform an.

Antrieb

Die 3-kW-Drehstromtechnologie sorgt für:

  • hohe Fahrdynamik
  • geringe Motorgeräusche.
  • Energierückgewinnung für weniger Energieverbrauch.
  • Wartungsfreiheit.

Batterie

Die 24-V-Batterie ist leicht zugängig und kann bei mehrschichtigem Einsatz per Kran oder optional seitlich über die integrierte Rollenbahn getauscht werden. Der Batterietrog verfügt über eine Kapazität von bis zu 620 Ah.

Bremse

Die COP-Baureihe verfügt über drei Bremssysteme:

  • Feststell- und Notbremse: elektromagnetische Bremse, die am Ende jeder Betriebsbremsung oder durch Drücken des Notschalters in Kraft tritt.
  • Gegenstrombremse: Das Fahrzeug bremst ab, wenn der Fahrschalter losgelassen wird oder der Fahrer bremst. Hierbei fungiert der AC-Motor als Generator und speichert die beim Bremsen gewonnene Energie in die Batterie.
  • Betriebsbremse: kombinierte Bremsung, ein innovatives System, das durch das patentierte elektronische „eABS“-Modul die Zusammenarbeit aus Motorbremse und elektromagnetischer Bremse zweckmäßig kombiniert. Sie tritt in Kraft bei Loslassen des „Totmannschalters“ und bei Loslassen der Taste für Kriechgang. Dieses System ermöglicht effizientes Abbremsen ohne Blockieren des Reifens.

Stabilitätssystem

Die patentierten Stützrollen gewährleisten sowohl bei Leerfahrt als auch im beladenen Zustand optimale Seitenstabilität. Das Stabilitätssystem „IntelliDrive“ beruht auf dem gemeinsamen Einsatz von Spiralfedern und Luftfederung, die zusammen genau die optimale Stützkraft erzeugen.

Optionen

  • Mitgängerbetrieb in der Rückenlehne.
  • Zusätzlicher Rammschutz vorn.
  • Zusätzlicher Papierhalter.
  • Elektrische Vorbereitung für Datenterminal.
  • Kühlhausausführung.