Intralogistiklösungen in der Praxis

Das sagen unsere Kunden

Jedes Unternehmen hat unterschiedliche Anforderungen an seine Intralogistik, muss sich geändertem Bestellverhalten anpassen oder möchte seine Umweltbilanz verbessern. Egal, wie die Anforderungen lauten, STILL entwickelt gemeinsam mit den Unternehmen ein individuelles Lösungskonzept. So wurde z.B. bei laufendem Betrieb in 21 Arbeitstagen ein Schmalgang- in ein Breitganglager umgebaut oder mit dem Einsatz des richtigen Staplers 1500 Liter Kraftstoff im Jahr gespart.

Informieren Sie sich hier über die unterschiedlichsten Intralogistiklösungen von STILL, die täglich in der Praxis überzeugen.




Albert Ziegler GmbH

Albert Ziegler GmbH

  • Herausforderung: Zentrale Versorgun von 5.000 Fachhändlern in über 60 Ländern. Inkl. saisonalen Schwankungen bei bis zu 150.000 Fahrrädern
mehr
Alligator Farbwerke

Alligator Farbwerke

  • Herausforderung: Das geänderte Bestellverhalten der Kunden und eine höhere Nachfrage veranlassten die Alligator Farbwerke die Prozesse im Lager anzupassen.
mehr
B2Run

B2Run

  • Herausforderung: Kurzzeit-Einsatz von qualitativen Gabelstaplern und Arbeitsbühnen zum Auf- und Abbau des Lauf-Events.
mehr
Behr

Behr

  • Herausforderung: Schneller und leistungsfähiger Stapler für den Dauerbetrieb beim Warenein- und -ausgang.

mehr
BMW

BMW

  • Herausforderung: Kostenersparnis und Schonung von Ressourcen in der neuen Leichtmetallgießerei.
mehr
Bockholdt

Bockholdt

  • Herausforderung: Unterbringung von Betriebsmitteln auf begrenzter Grundfläche und Gewährleistung des schnellen Zugriffs
mehr
Bosch Rexroth

Bosch Rexroth

  • Herausforderung: Bei der Suche nach einer neuen Staplerflotte bei Bosch Rexroth stand eine erhöhte Sicherheit in Form einer begrenzten Geschwindigkeit im Mittelpunkt.
mehr
BUTLERS

BUTLERS

  • Herausforderung: Für das Europageschäft wurde im zentralen Auslieferungslager Neuss des Kölner Handelsunternehmens Butlers, gemeinsam mit dem Intralogistik Experten STILL, die Kommissionierungen und Transporte analysiert und neu gestaltet.
mehr
Danone Nutricia

Danone Nutricia

  • Herausforderung: Im größten Milchpulver Herstellungszentrum von DANONE NUTRICIA verdreifachte sich die Produktion auf jährlich 100.000 Tonnen.

mehr
DERBY CYCLE / Hellmann Worldwide Logistics

DERBY CYCLE / Hellmann Worldwide Logistics

  • Herausforderung: Zentrale Versorgun von 5.000 Fachhändlern in über 60 Ländern. Inkl. saisonalen Schwankungen bei bis zu 150.000 Fahrrädern
mehr
DHL Express Hub Leipzig

DHL Express Hub Leipzig

  • Herausforderung: Nichtbandfähige Expresssendungen müssen in vorgegebenen engen Zeitfenstern verladen und sortiert werden. Dies erfordert stets verfügbare Flurförderzeuge.
mehr
Eurovision Song Contest

Eurovision Song Contest

  • Herausforderung: Um eine Show wie den Eurovision Song Contest auf die Beine zu stellen, sind starke und zugleich feinfühlige Stapler notwendig, die bis zu 5 Tonnen auf einmal heben können.
mehr
Fendt

Fendt

  • Herausforderung: Senkung der Kosten für Kapitalbindung, Personal und Energie im Montagebereich der stufenlosen Vario-Getriebe.

mehr
Fressnapf

Fressnapf

  • Herausforderung: Das neue Logisitkzentrum von Fressnapf in Feuchtwangen sollte mit passender intralogistischer Technik ausgestattet werden, die einen effizienten Betrieb ermöglicht.
mehr
Fruchtsaft Kellerei Güldenkron

Fruchtsaft Kellerei Güldenkron

  • Herausforderung: Zentralisierung des Außenlagers mit mehr als 10.000 Palettenstellplätzen für flexible Lagerkapatzitäten.

mehr
G & Z

G & Z

  • Herausforderung: 16.393 Kilometer Distanz -
    G & Z sucht verlässlichen Partner für Auftrag in Australien.

mehr
Genfer Auto-Salon

Genfer Auto-Salon

  • Herausforderung: Entladen von über 1.000 schwer beladenen LKW auf einer riesigen Hallenfläche von mehr als zehn Fußballfeldern.
mehr
Gericke

Gericke

  • Herausforderung: Die 10.000 m2 große Logistikhalle des Speditionsunternehmens Gericke in Chemnitz mit passender intralogistischer Technik für effizienten Betrieb ausstatten.
mehr
GKN Driveline

GKN Driveline

  • Herausforderung: Auslagerung des gesamten Flottenmanagements, um höhere Verfügbarkeiten und mehr Sicherheit zu gewährleisten.

mehr
Globus Baumärkte

Globus Baumärkte

  • Herausforderung: Entladung von bis zu 40 Sattelzügen am Tag. Zusätzliche Abdeckung diverser, nicht planbarer Kundenabholungen mit unterschiedlichsten Ladeflächen.
mehr
Granit Quality Parts

Granit Quality Parts

  • Herausforderung: Entwicklung eines neuen Lagerkonzeptes, das sich den neuen Kundenanforderungen anpasst.

mehr
H. & J. Brüggen KG

H. & J. Brüggen KG

  • Herausforderung: Brüggen will das Thema Elektromobilität konsequent angehen, Effizienzpotenziale ausschöpfen und Betriebskosten reduzieren.
mehr
Hassia Mineralbrunnen GmbH & Co. KG

Hassia Mineralbrunnen GmbH & Co. KG

  • Herausforderung: Pro Schicht erledigt ein Staplerfahrer bei Hassia 120 bis 150 Fahraufträge. Dafür legen sie eine Strecke von 60 bis 80 Kilometern zurück.
mehr
HAVI Logistics

HAVI Logistics

  • Herausforderung: Mit Hilfe der webgestützten Softwaretools STILLReport und STILL FleetManagerTM 4.x sowie einem speziell für Havi Logistics entwickelten Fahrzeug-Poolsystem werden die Flurförderzeugeinsätze an allen Logistikzentren in Deutschland optimiert.
mehr
Heideblume

Heideblume

  • Herausforderung: Der jährlich steigende Warenumschlag veranlasste die Heideblume Molkerei in Elsdorf die gesamten Abläufe und Prozesse im Lager anzupassen.
mehr
Heineken

Heineken

  • Herausforderung: Staplerflotte mit "green credentials"
mehr
Hella

Hella

  • Herausforderung: Im Logistikzentrum Erwitte konnte Hella durch den OptiTruck die Flottengröße um 20 Prozent reduzieren und die Kosten für Investition, Instandhaltung und Betrieb deutlich senken.
mehr
Hessisches Umweltministerium

Hessisches Umweltministerium

  • Herausforderung: Ausbau des öko-freundlichen Einsatzes von Flurförderzeugen mit Hilfe neuester umweltfreundlicher Technologie.

mehr
Heuchemer

Heuchemer

  • Herausforderung: Für das neue Logistikzentrum der Heuchemer Verpackung GmbH & Co Kg realisierte die STILL GmbH ein knapp 16 Meter hohes Shuttle-Schmalganglager.
mehr
HP Frugtimport

HP Frugtimport

  • Herausforderung: Jährlicher Umschlag von ca. 330.000 Paletten Obst und Gemüse.
mehr
Jägermeister

Jägermeister

  • Herausforderung: Umweltverantwortung, Ergonomie und Sicherheit - Gewährleistung eines reibungslosen Ablaufs der Abfüllung sowie der vor- und nachgelagerten Prozesse
mehr
Jongeneel

Jongeneel

  • Herausforderung: Harmonisierung der Flotte zur Steigerung von Effizienz und Wirtschaftlichkeit.
mehr
Joseph Dresselhaus GmbH & Co. KG

Joseph Dresselhaus GmbH & Co. KG

  • Herausforderung: Der Ausbau einer neuen 5.000 Quadratmeter großen Halle zu einem modernen Logisitikstandort sollte komplett von einem Dienstleister übernommen werden.
mehr
Kahla Porzellanmanufaktur

Kahla Porzellanmanufaktur

  • Herausforderung: Der Transport von zerbrechlichen Porzellan verlangt nach einem sensiblen und feinfühligen Fahrverhalten.

mehr
KANN Beton

KANN Beton

  • Herausforderung: Bedarfsgerechte Ausstattung zweier Standorte der KANN GmbH
mehr
Kelterei Rapp´s

Kelterei Rapp´s

  • Herausforderung: Senkung der Betriebskosten und Verbesserung des Beitrags zum Umweltschutz.
mehr
Krombacher

Krombacher

  • Herausforderung: Zur Reduktion der Ruß- und Geräuscheemission sollen Elektrostapler mit einem individuellen Anforderungsprofil eingesetzt werden - bei gleichwertiger Umschlagleistung.
mehr
Kühne + Nagel

Kühne + Nagel

  • Herausforderung: Staplereinsätze im Messebetrieb unterliegen großen Nachfrageschwankungen und werden zudem an verschiedensten Orten eingesetzt.
mehr
Kuraray Trosifol

Kuraray Trosifol

  • Herausforderung: Realisierung eines Rohstofflagers für den PVB-Folienhersteller Kuraray Trosifol mit allen notwendigen automatischen Komponenten innerhalb von 9 Wochen.
mehr
L.I.T. AG

L.I.T. AG

  • Herausforderung: Ziel ist es, die Prozesse im Bremer Distributionszentrum nachhaltig effizienter zu gestalten und Mitarbeiter zu entlasten.
mehr
Liebherr

Liebherr

  • Herausforderung: Als zuverlässiger Partner trägt STILL seit Jahren zur Erfolgsgeschichte von Liebherr bei. Die Flotte des Baumaschinenherstellers umfasst derzeit über 120 STILL-Fahrzeuge.
mehr
Mateco & STILL

Mateco & STILL

  • Herausforderung: Kunden die „Mietpakete“ bestehend aus mehreren Fahrzeugtypen anfragen noch besser zu bedienen.
mehr
Mondi

Mondi

  • Herausforderung: Schnelle, zuverlässige und leistungsfähige Flurfördertechnik zur Sicherstellung einer ungehinderten Produktion ohne Ausfälle.
mehr
Ottakringer

Ottakringer

  • Herausforderung: 2013 machte der Konzern eine Ausschreibung über insgesamt 36 Flurförderzeuge. Die Ausschreibung umfasste neben dem Stammsitz in Ottakring auch Geräte an den verschiedenen Standorten der Tochterunternehmen.
mehr
Radlberger

Radlberger

  • Herausforderung: Seit 10 Jahren least der Getränkehersteller Radlberger seine Staplerflotte von STILL. Für eine anstehende erneute Ausschreibung wurden 4 weitere Hersteller angefragt.
mehr
Rotkäppchen

Rotkäppchen

  • Herausforderung: Der Hochbetrieb im Leerflaschenlager verlangt besondere Anforderungen an die Stapler und eine maximale Verfügbarkeit der Fahrzeuge.
mehr
Schmidt Zeevis

Schmidt Zeevis

  • Herausforderung: Ein Tiefkühllager mit 800 Palettenstellplätzen auf engstem Raum.
mehr
Schneider Promotion & Transport

Schneider Promotion & Transport

  • Herausforderung: Schnelle und effiziente Verfügbarkeit von zuverlässigen Staplern im In- und Ausland bei der DTM.

mehr
Schnellecke - Logport 2

Schnellecke - Logport 2

  • Herausforderung: 4000 Einzelteile müssen in maximal anderthalb Wochen eingelagert, verpackt und wieder abtransportiert werden.

mehr
Schnellecke Logistics

Schnellecke Logistics

  • Herausforderung: Entwicklung und Realisierung von maßgeschneiderten Logistiklösungen und optimierten Wertschöpfungsketten.
mehr
Stahl- und Hartgusswerk Bösdorf

Stahl- und Hartgusswerk Bösdorf

  • Herausforderung: Ausfälle infolge von außergewöhnlichen Belastungen und unsachgemäßem Gebrauch vermeiden bzw. wirksam reduzieren.

mehr
Stark

Stark

  • Herausforderung: Der rund um die Uhr Einsatz der Stapler soll einhergehen mit Maßnahmen zur Reduktion der CO2-Emissionen.

mehr
Starwood

Starwood

  • Herausforderung: innerbetriebliche Logistik in der Holzplattenindustrie
mehr
STERAC-Logistik GmbH

STERAC-Logistik GmbH

  • Herausforderung: Suche nach Transport- und Umschlagmitteln mit hohem Flächen- und Raumnutzungsgrad.

mehr
Tip-Holz GmbH

Tip-Holz GmbH

  • Herausforderung: Mit dem wachsenden Auftragsvolumen in der Hauptsaison sind bei der nordsächsischen Tip-Holz GmbH stabile Transport- und Umschlagsleistungen gefragt.
mehr
Van Gansewinkel

Van Gansewinkel

  • Herausforderung: Einsparungen im Energieverbrauch bei gleichbleibender Leistung.

mehr
Wiesheu Wolfen GmbH

Wiesheu Wolfen GmbH

  • Herausforderung: Das praktizierte TAXI-System sollte zu einem drei mal günstigeren Bussystem umgestellt werden. Gesucht wurde deshalb ein neues Transportgerät, das einen ungeregelten Transport ermöglicht.
mehr