Stand-Hochhubwagen SV

Hoch, höher, am Höchsten.

Stand-Hochhubwagen SV

Kontakt aufnehmen

01804 78 455 33*
*0,20 €/Anruf aus dem dt. Festnetz,
Mobilfunk max. 0,60 €/Min

Highlights

  • Multifunktionalität
  • staplerkonforme Bedienphilosophie bedeutet höhere Sicherheit
  • umfangreiche Ergonomiestudien

Der STILL Stand-Hochhubwagen SV 12

ist für eine hohe Umschlagleistung im Bereich der Regalbedienung, der LKW-Be- und Entladung sowie für den Horizontaltransport von Waren bis 1200 kg konzipiert.

Mit einer Gesamtbreite von unter 800 mm sowie durch die kurze Bauweise ist die Voraussetzung geschaffen, handelsübliche Paletten bei der Be- und Entladung von LKWs einzusetzen. Darüber hinaus lässt sich der SV äußerst flexibel zum Kommissionieren und als Arbeits-/Hubtisch einsetzen.

Fahrerplatz

  • Ergonomisch gestalteter Fahrerstand platz, der aufgrund seines schalenförmigen Sitzes zusätzlich als Sitzplatz verwendet werden kann.
  • Hoher Fahrkomfort durch gepolsterten Innenraum, integrierte Ablagefächer für Arbeitspapiere und Utensilien.
  • Die mit einer Gasfeder gedämpfte, rutschfeste Fußplatte sowie der Lehnsitz sind jeweils um 180 mm höhenverstellbar und können mühelos mittels Knopfdruck der individuellen Fahrergröße stufenlos angepasst werden.
  • Der ergonomisch gestaltete Haltegriff ermöglicht einen sicheren Halt des Fahrers beim Beschleunigen und Abbremsen.
  • Bedienungselemente sind ohne Umgreifen griffgerecht und verwechslungsfrei angeordnet. Die Regulierung von Fahrtrichtung und Fahrgeschwindigkeit erfolgt über einen Flügelschalter. Die integrierten Funktionstasten für die Hub- und Senkbewegungen gewährleisten ein verwechslungsfreies und sicheres Arbeiten.
  • Rechts angeordnete Fußstütze im Fuß raum beugt Ermüdungen bei langen Horizontaltransporten vor.
  • Serienmäßige Anzeige für Batterieladezustand, Betriebsstunden und Fehlercodes.

Gebrauchtstapler

Gebrauchtstapler Gebrauchtstapler

Gabelstapler mieten

Diesen Stapler mieten Diesen Stapler mieten

Chassis

  • Sehr gute Rundumsicht sowie optimale Sicht auf die Gabelspitzen durch das Freisichthubgerüst und die neuartige, abgerundete Chassiskontur.
  • Robuster und verwindungssteifer Stahlrahmen, bestehend aus Antriebs- und hebbarem Lastteil.
  • Ein patentiertes, schwenkbares Element ermöglicht den idealen Zugang zu den elektrischen Komponenten. Hohe Servicefreundlichkeit reduziert den Wartungsaufwand.
  • Günstige Gewichtsverteilung und reduzierte Punktbelastung durch 4-Rad-Prinzip, ideal für Stockwerkeinsatz.
  • Patentierte Reibhilfen an den Gabelspitzen ermöglichen ein rutschfreies Palettenhandling.
  • Gleitkufen unter den Gabelspitzen erleichtern Schwellenüberfahrten sowie Quereinfahrten in Paletten.

Lenkung

  • Vollelektrische Lenkung für rückschlagfreien 180°-Lenkeinschlag. Ein Lenkraddurchmesser von nur 120 mm bei 4½ Lenkumdrehungen garantiert schnelles und spielend leichtes Lenken. Doppelte Sicherheit durch redundante Überwachung.
  • Der Lenkmotor ist mittels einer Sicherheitskupplung gegen Stöße bei Bodenunebenheiten geschützt und durch eine wartungsarme Direktverzahnung mit dem gelenkten Rad verbunden.
  • Automatische Geschwindigkeitsreduzierung bei Kurvenfahrt, dadurch hohe Sicherheit und optimales Fahrverhalten. Dies ermöglicht jederzeit sicheren Transport des Ladegutes.

Antrieb

  • Ein robuster 2,0-kW-Antriebsmotor sorgt für schnelle Spurts und kraft volle Rampenfahrten. Beste Energienutzung und hoher Wirkungsgrad durch Stirn-Kegelradgetriebe.

Hydraulik

  • Die Hydraulikeinheit besteht aus einem kräftigen 3,0-kW-Pumpenmotor mit hohem Wirkungsgrad, die Ansteuerung erfolgt über Drucktaster im Bedienpult.
  • In Verbindung mit der serienmäßigen Proportionalventiltechnik für den Haupthub werden besonders feinfühlige Bewegungen realisiert.
  • Automatische Abschaltung des Initialhubs bewirkt Überlastungsschutz der Hydraulik pumpe – energiesparend und geräuschmindernd.

Bremsen

  • Zwei unabhängige Bremssysteme.
  • Generatorisches Bremsen durch Loslassen des Flügelschalters oder Umschalten der Fahrtrichtung gewährleistet weiches Abbremsen und schont die Bremsbeläge. Der Antrieb arbeitet dabei als Generator und speist die hierdurch gewonnene Energie in die Batterie zurück.
  • Elektromagnetische Bremse als Feststellbremse und Notbremse bei Betätigung des Notaustasters. Das Anfahren an Steigungen ist ohne Zurückrollen möglich.
  • Automatische Bremsüberwachung mittels Lastsensor. Der Bremsstrom wird der Last entsprechend geregelt.

Batterie

  • Bei mehrschichtigem Einsatz Batterie tausch durch patentiertem Batteriefreihub und seitlicher Rollenbahn.
  • Doppelte Sicherheit durch zwei Verriegelungssysteme.

Zusatzeinrichtungen

  • Radstandsanzeige.
  • Umkehrlenkung.
  • FleetManager light.