Palettenregale

So variabel wie Ihre Anforderungen.

Dank der Möglichkeit verschiedener Ausführungen des Palettenregals haben Sie die Wahl zwischen Ein- oder Mehrplatzlagerung.

Das Einplatzsystem eignet sich besonders für Lagermittel mit gleicher Grundfläche und unterschiedlichen Höhen sowie für die Kommissionierung von quer eingestellten Behältern und Paletten. Das Lagergut wird hierbei auf zwei Quertraversen gelagert.

Bei einem Mehrplatzsystem werden mehrere Ladeeinheiten nebeneinander im Regal auf je zwei Längstraversen pro Feldebene gelagert.

Durch spezielles Systemzubehör lässt sich das STILL Palettenregal problemlos an das jeweilige Warenvolumen und die geforderten Gewichte der Ladungsträger anpassen. Die beliebige Kombinierbarkeit und das breite Spektrum von optionalem Regalzubehör runden das System optimal ab.

Ihre Vorteile:

  • Direkter und einheitlicher Zugriff auf alle Artikel
  • Einfache Lagerbestandskontrolle
  • Maximale Anpassungsfähigkeit an jeden Lagerraum sowie Gewicht oder Größe der Ware
  • Ideal bei hoher Artikelanzahl und mittlerem bis hohem Umschlag
  • Kostengünstige Lagerung

Mehr erfahren?
Hier können Sie die technischen Daten zu den Palettenregalen als PDF herunterladen:

Technische Daten downloaden (PDF)

Typische Einsatzarten des Palettenregals

Mit den Palettenregalen von STILL lassen sich die unterschiedlichsten Anforderungen wie beispielsweise Breitgang- oder Hochregallager realisieren.

Breitganglager

Breitganglager

Die Standardlösung im Bereich des Palettenregals.

Breitganglager

Hochregallager

Hochregallager

Das Palettenregal für eine optimale Flächennutzung.

Hochregallager