Schützen Sie das größte Kapital, das Sie besitzen – Ihre Mitarbeiter.

Alle Betreiber von betreffenden Flurförderzeugen sind seit der neuen EU-Verordnung "Vibration" 2002/44/EG vom 8. März 2007 aufgefordert, entsprechende Schwingungsmessungen unter realen Arbeitsbedingungen im Tagesbetrieb durchzuführen und zu bewerten. Im Sinne Ihrer Arbeitnehmer und deren Gesundheit sollten Sie schnell handeln.

STILL Fahrerkabine – Komfort, der sich auszahlt.

Die Fahrerkabine bei einem STILL Gabelstapler ist federnd aufgehängt. Sie ist komplett vom Rahmen abgekoppelt, wobei entsprechende Gummipuffer Vibrationen fast vollständig verhindern. Größere Schwingungen die z.B. bei der Lastaufnahme oder der Fahrt auf unebenen Böden entstehen, werden effektiv durch den Komfort-Fahrersitz mit individueller Gewichtseinstellung abgefedert.

Präventive Maßnahmen zur Verringerung von Humanschwingungen

  • Ermitteln, ob es vermeidbare unebene Fahrstrecken auf ihrem Betriebsgelände gibt
  • Fahrweise und Geschwindigkeit der Fahrbahn anpassen
  • Für eine regelmäßige Fahrerschulung sorgen
  • Vor jedem Arbeitsantritt die optimale Sitzeinstellung vornehmen
  • Auf einen guten Zustand des Sitzes achten