Brennstoffzellen-Technik

Neueste Brennstoffzellentechnologie in der zweiten Generation

Betankung des Brennstoffzellen-PowerPacks

Die STILL Brennstoffzellen-Technologie erzeugt direkt an Bord des Fahrzeugs die elektrische Energie, den die elektrischen Antriebe für Fahren, Hydraulik und die Nebenaggregate benötigen.

Herzstück der Anlage sind Brennstoffzellenstapel, in denen während der Reaktion von Wasserstoff und Luftsauerstoff elektrische Energie erzeugt wird. Diese wird zwischengespeichert und steht dann für die Antriebe unmittelbar zur Verfügung.

Der für diese Reaktion benötigte Wasserstoff wird unter hohem Druck in Gastanks bereitgehalten, der Sauerstoff ganz einfach aus der Luft entnommen. Als "Abgas" entsteht hierbei lediglich reines Wasser und kein CO2 belastet unsere Atmosphäre.

Sämtliche Bauelemente dieses "mobilen Kraftwerks" inklusive den Tanks für den für die Reaktion benötigten Wasserstoff finden auf engstem Raum Platz und benötigen nicht mehr Platz als eine STILL-80V-Batterie. Da die Brennstoffzelle direkt elektrische Energie liefert, können die bewährten elektrischen Antriebssysteme von STILL übernommen werden.

Aufbau eines STILL Brennstoffzellen-PowerPacks