Auf den Punkt.

Intralogistik-Beratung

Auf den Punkt.

Zielorientierte Lösungen für Ihre Herausforderungen

STILL blickt auf fast 100 Jahre Erfahrung im Bereich Lagertechnik, innerbetriebliche Logistik und Staplerherstellung zurück. Wir sind Intralogistik-Experten, Neudenker und Vorreiter und gestalten die Zukunft der Intralogistik unserer Kunden aktiv mit – von der zielorientierten Beratung bis zur Umsetzung.

Das heißt konkret: Wir schlagen nur Lösungen vor, von deren Umsetzbarkeit wir überzeugt sind und die auch in der Zukunft funktionieren. Um dies zu gewährleisten, gehen wir vor Ort ins Lager- und Produktionsbereiche, sprechen direkt mit den Mitarbeitern und schauen uns alle relevanten Prozesse ganz genau an. Wir erlangen ein umfassendes Verständnis für Ihre individuellen Herausforderungen und entwickeln daraus eine auf Sie zugeschnittene Lösung, mit der Sie eine hohe Wirtschaftlichkeit erzielen. Wir arbeiten voller Tatkraft, setzen dabei auf Ehrlichkeit und Transparenz und vermitteln Ihnen klar und direkt, was unsere Berater genau tun. Auf diese Weise schaffen wir eine gute Basis für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit zu Ihrer höchsten Zufriedenheit.


Die Erfolgsfaktoren

Das wichtigste in Kürze

Jede Produktion kann nur so erfolgreich sein wie ihr Materialfluss. Der Einsatz eines Routenzugsystems zur innerbetrieblichen Materialversorgung macht den Unterschied und legt den Grundstein für eine Lean Production. Das Material wird bedarfsgerecht, hochfrequent, zuverlässig und mit minimalem Verkehrsaufkommen geliefert und entsorgt. Um ein Routenzugsystem erfolgreich in die Wertschöpfungskette Ihres Unternehmens zu integrieren, müssen Logistik- und Produktionsprozesse ganzheitlich betrachtet werden. Hier ist die Expertise erfahrener Intralogistik-Berater*innen Gold wert. Ausgehend von einer detaillierten Analyse des Materialflusses und der logistischen Rahmenbedingungen erarbeiten wir Ihr individuelles Materialflusskonzept und definieren Elemente Ihres Routenzugsystems – von Zugmaschinen und Trolleys bis hin zu Routen, Taktung und Steuerung. Abschließend gestalten wir gemeinsam mit Ihnen den idealen Routenzugprozess und zeigen Ihnen zudem mögliche zukünftige Automatisierungsoptionen auf.

Unser Versprechen

Klarheit: Wir sprechen Klartext und handeln transparent

Exaktheit: Wir entwickeln passgenaue und zukunftsorientierte Lösungen – jeden Tag aufs Neue

Tatkraft: Wir lassen auf schlaue Worte auch schlaue Taten folgen

Erfahrung: Wir optimieren die innerbetriebliche Logistik – seit fast 100 Jahren

Zuverlässigkeit: Wir stehen zu unserem Wort und zu unseren Kunden

Beratungsanfrage

  • Detaillierte Analyse des aktuellen Materialflusses und der logistischen Rahmenbedingungen
  • Planung des Routenzugsystems basierend auf drei Säulen:
    – Routenzugsteuerung: Routendefinition, Taktung, Nachschub, Leergut- und Trolleyhandling
    – Routenzuginfrastruktur: Equipment, Routenzugbahnhof/ Supermarkt, Fahrwege
    – Routenzugprozess: Auslagerung, Bereitstellung am Bahnhof, Transport, Bereitstellung in der Produktion, Entsorgung von Leergut und Abholung gefertigter Ware aus der Produktion
  • Entwicklung eines maßgeschneiderten Routenzugkonzepts

Kontakt

01804 78 455 33

Anfrage zu: Intralogistik-Beratung

Nutzen Sie bitte folgendes Formular - wir melden uns zügig zurück.

Anrede*

Ablauf der Intralogistik-Beratung

1. Datenaufnahme

Herausragende Analysen basieren in der Regel auf einem hochwertigen Datensatz.

Der Projekterfolg ist demnach maßgeblich von der Qualität der zur Verfügung stehenden Planungsdaten abhängig. Der Datenaufnahme kommt daher eine herausragende Bedeutung zu. Wir prüfen Ihre Daten gewissenhaft auf Vollständigkeit und Konsistenz und bereiten diese für eine anschließende Analyse auf.

2. Analyse

Um logistische Erkenntnisse auf Basis der aufbereiteten Daten als Planungsgrundlage zu gewinnen, nutzen wir Techniken wie Gruppieren, Sortieren, Verdichten oder Filtern.

Durch den Einsatz von grafischen Methoden können wir komplexe Abläufe visualisieren und beispielsweise Material- und Informationsflüsse sichtbar machen. So lassen sich Verbesserungspotenziale aufdecken und logistische Anforderungen für eine weiterführende Planung definieren. Zu unseren Beratungsleistungen gehören u.a. Flottenanalyse, Geschäftsprozessmodellierung und betriebswirtschaftliche Analyseverfahren zur Clusterung von Lagerartikeln.

3. Optimierung

Stetige Veränderungen im operativen Bereich können eine Anpassung der bestehenden Systeme und Prozesse erforderlich machen.

Unser Ziel ist es daher, die bestehenden logistischen Abwicklungen optimal an die Rahmenbedingungen anzupassen und so zu verbessern, dass aktuelle und zukünftige Anforderungen abgedeckt werden. Mit Softwarelösungen zur Materialflussplanung und unserem methodischen Know-how können wir Sie systematisch bei der Optimierung Ihrer Materialflüsse unterstützen. Zu unseren Beratungsleistungen gehören u.a. die Flotten-, Prozess- und Lageroptimierung.

4. Konzeption


Unser Ziel ist es, Ihre Transport-, Lager- und Handlingskosten zu minimieren.

Um die notwendige Effizienzsteigerung der logistischen Systeme und Materialflüsse zu erreichen, erarbeiten wir in enger Abstimmung mit Ihnen verschiedene Anwendungsfälle und Lösungsansätze. Anschließend prüfen wir alle Varianten auf deren Wirtschaftlichkeit und arbeiten Vor- und Nachteile heraus. Im Ergebnis erhalten Sie ein optimales und passgenaues Konzept. Zu unseren Beratungsleistungen gehören u.a. die Auswahl geeigneter Regalsysteme, die Entwicklung von Lagerlayouts und die Ermittlung von Flurförderzeugbedarfen.

Unsere Berater sind smarte Persönlichkeiten mit Charakter und liefern genau deswegen originelle und individuelle Lösungen – und das jeden Tag aufs Neue. Jede noch so diffizile intralogistische Herausforderung nehmen unsere Berater an und präsentieren ausschließlich realisierbare und zukunftsfähige Konzepte.

Sie kennen keine Schubladenlösungen und profitieren bei ihrer Arbeit von ihrem STILL Background und der langjährigen Erfahrung in der Intralogistik-Optimierung. Wir setzen auf Transparenz und Vertrauen und treiben Projekte mit voller Kraft voran. Kurz gesagt, unsere Berater sind: Simply Smart.

  • Datenblatt STILL Intralogistik-Beratung PDF, 1 MB Download

Flottenoptimierung

Sie wollen das Optimum aus Ihrer Flotte herausholen? Kein Problem, unsere Intralogistik-Experten beraten Sie gerne bei der bestmöglichen Fahrzeugzusammenstellung und Flottenauslastung – und das unabhängig und transparent. Denn egal, ob Sie Fahrzeuge von STILL, anderen Herstellern oder beides einsetzen: Wir finden Lösungen, die Ihren Bedürfnissen entsprechen.

Zunächst erarbeiten wir eine umfassende Einsatz-und Auslastungsanalyse und schauen uns vor Ort die Arbeitsprozesse und Ihre räumlichen Gegebenheiten an. Dann erstellen wir ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Flottenkonzept, das alle Transportgüter, Prozesse und Systeme berücksichtigt und eine Standardisierung, Reduzierung von Geräten sowie den Aufbau von Fahrzeug-Pools beinhalten kann. So erreichen wir Synergien zwischen Ihren Fahrzeugen und stellen eine optimale Kapazitätsauslastung und einen effizienten Warentransport sicher.

  • Analyse der Auslastung über die gesamte Flurförderzeugflotte

  • Ableitung von Handlungsempfehlungen zur Effizienzsteigerung der Flotte

  • Prüfung und bewerten von Automatisierungslösungen

  • Durchführung von Potentialanalysen für den Einsatz von Routenzügen

Lagerplanung

Wer große Pläne macht, der sollte auch liefern können. So wie die Intralogistik-Berater von STILL. Unsere Lagerplanung beginnt mit einer präzisen Analyse der Anforderungen. Dabei werden Lagergegebenheiten, Artikel- und Auftragsstruktur sowie Prozesse, wie beispielsweise die Kommissionierung, aufgenommen. Danach entwickeln wir für Sie ein ganzheitliches Konzept, welches ein effizientes logistisches System abbildet und nicht nur Regalsysteme, Flurförderzeuge und Automatisierungsmöglichkeiten, sondern auch die Softwareanforderungen berücksichtigt.

Im Ergebnis erhalten Sie ein optimales System für Lagerung, Umschlag, Kommissionierung und Transport mit effizienten Prozessen für Ihren Material- und Informationsfluss. Unabhängig von der Beratungsleistung übernimmt STILL danach, wenn gewünscht, auch die Verantwortung für die Realisierung des Projektes

  • Durchführung von Lageranalysen (ABC/XYZ, Umschlags-, Bestands-Analyse)

  • Dimensionierung des Lagers (Kapazität, Lagerumschlag – und Leistung)

  • Erstellung eines Transport-/Materialflusskonzeptes

  • Prozess- und Layoutgestaltung (Grob-/Feinlayout; 2D/3D)


Potenzialanalyse Automatisierung

Fragen Sie sich, wie Ihre innerbetrieblichen Prozesse in fünf Jahren aussehen sollen? Automatisierungslösungen können eine effiziente Antwort auf die wachsenden Herausforderungen der Digitalisierung und auf den globalen Kosten- und Wettbewerbsdruck sein. Wichtig zu wissen ist dabei: Nicht jedes Automatisierungslevel passt zu jedem Unternehmen, nicht jede Technologie zu jedem Einsatzprofil. Das Konzept ist entscheidend. Daher nehmen unsere Automatisierungsspezialist*innen zunächst eine exakte Bestandsaufnahme Ihres Automatisierungspotenzials vor und erarbeiten die für Sie sinnvollste und langfristig erfolgreichste Variante der Automatisierung. Dabei sprechen wir bestehende Hindernisse und auch mögliche Prozessschwachstellen offen an und geben konkrete Handlungsempfehlungen. Auf dieser soliden Basis entstehen Ihr individuelles Automatisierungskonzept und das funktionale Lastenheft als Grundlage der operativen Umsetzung. Mit langjähriger, umfassender Erfahrung unterstützen wir Sie gerne auch bei der Erstellung Ihres Business Case.

  • Analyse Ihres Automatisierungspotenzials auf Basis bestehender Prozess- und Transportdaten
  • Prüfung verschiedener Automatisierungsvarianten hinsichtlich ihrer technischen und wirtschaftlichen Umsetzbarkeit
  • Definition eventueller Herausforderungen bestehender Prozesse sowie Erstellung konkreter Lösungsvorschläge und Herausarbeitung von Optimierungsmöglichkeiten
  • Erarbeitung eines passgenauen, individuellen Automatisierungskonzepts
  • Detaillierte Ausarbeitung eines funktionalen Lastenhefts – die Grundlage für die operative Umsetzung
  • Kompetente Unterstützung bei der Erstellung Ihres Business Case

Prozessoptimierung

Jede Optimierung ist nur so gut wie die Prozessanalyse, die ihr vorausgeht. Wir setzen daher auf eine exakte Analyse der einzelnen Prozessschritte. Um dabei eine größtmögliche Genauigkeit zu gewährleisten, sehen wir uns zunächst die Ausgangssituation bei Ihnen vor Ort an. Wir identifizieren Verbesserungspotenziale, bewerten die Umsetzung in der Praxis und leiten die für Sie passenden Maßnahmen ab. Die logistischen Prozesse in unserer Ist-Analyse dokumentieren wir verständlich und eindeutig, unter Anwendung standardisierter Modellierungssprachen.

Dabei gilt: So einfach wie möglich und so detailliert wie nötig. Darauf aufbauend erstellen wir in enger Abstimmung mit Ihnen eine Handlungsempfehlung zur Optimierung der analysierten Prozesse und logistischen Abläufe. Wir können so erfolgreich Maßnahmen umsetzen, was Ihnen ein effizientes Arbeiten im Bereich der Intralogistik ermöglicht. Um die Prozessoptimierung abzuschließen, werden die Ergebnisse der Ist-Analyse und die bewerteten Maßnahmen in ein Soll-Konzept überführt, damit die Optimierung Ihrer Logistikprozesse direkt vorangetrieben werden kann.

  • Ist-Aufnahme logistischer Prozesse

  • Prozessmodellierung- und Dokumentation

  • Schwachstellenanalyse im Informations- sowie Materialfluss


Einführung von Routenzugsystemen

Jede Produktion kann nur so erfolgreich sein wie ihr Materialfluss. Der Einsatz eines Routenzugsystems zur innerbetrieblichen Materialversorgung macht den Unterschied und legt den Grundstein für eine Lean Production. Das Material wird bedarfsgerecht, hochfrequent, zuverlässig und mit minimalem Verkehrsaufkommen geliefert und entsorgt. Um ein Routenzugsystem erfolgreich in die Wertschöpfungskette Ihres Unternehmens zu integrieren, müssen Logistik- und Produktionsprozesse ganzheitlich betrachtet werden. Hier ist die Expertise erfahrener Intralogistik-Berater*innen Gold wert. Ausgehend von einer detaillierten Analyse des Materialflusses und der logistischen Rahmenbedingungen erarbeiten wir Ihr individuelles Materialflusskonzept und definieren Elemente Ihres Routenzugsystems – von Zugmaschinen und Trolleys bis hin zu Routen, Taktung und Steuerung. Abschließend gestalten wir gemeinsam mit Ihnen den idealen Routenzugprozess und zeigen Ihnen zudem mögliche zukünftige Automatisierungsoptionen auf.

  • Detaillierte Analyse des aktuellen Materialflusses und der logistischen Rahmenbedingungen
  • Planung des Routenzugsystems basierend auf drei Säulen:
    – Routenzugsteuerung: Routendefinition, Taktung, Nachschub, Leergut- und Trolleyhandling
    – Routenzuginfrastruktur: Equipment, Routenzugbahnhof/ Supermarkt, Fahrwege
    – Routenzugprozess: Auslagerung, Bereitstellung am Bahnhof, Transport, Bereitstellung in der Produktion, Entsorgung von Leergut und Abholung gefertigter Ware aus der Produktion
  • Entwicklung eines maßgeschneiderten Routenzugkonzepts

Beratungsanfrage

Beratungsanfrage

Sie möchten das Potential Ihrer Intralogistik entdecken? Wir beraten Sie auf den Punkt. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf und wir kümmern uns um Ihre Anfrage.

Kontakt

01804 78 455 33

Anfrage zu: Intralogistik-Beratung

Nutzen Sie bitte folgendes Formular - wir melden uns zügig zurück.

Anrede*