Wähle eine andere Sprache, um Inhalte für deinen Standort zu sehen:

Tschüss Chaos! Hallo smarte Prozesse!

Profitieren Sie von intralogistischen Prozessen, die Ihr Unternehmen beflügeln. Passgenau. Optimiert. Smart.

Prozessoptimierung im Lager: Heben Sie Ihre Intralogistik auf ein neues Level!

Intralogistische Prozesse sind eine wichtige Säule unternehmerischen Erfolgs. Sauber geplant und exakt abgestimmt auf Ihre Anforderungen, aktuellen Rahmenbedingungen und zukünftigen Zielsetzungen sind sie der Schlüssel zu nachhaltigem Wachstum, Flexibilität, Energieeffizienz, Arbeitssicherheit und Ergonomie in Ihrem Lager.

Wie steht es um Ihre intralogistischen Prozesse? Stehen sie im Einklang mit Ihrer aktuellen Unternehmenssituation? Was sind Ihre individuellen Herausforderungen? Wir stehen Ihnen partnerschaftlich zur Seite, beraten und begleiten Sie auf dem Weg zu smarten Prozessen in Ihrer Intralogistik.

Non-optimized process
Smart process
Wareneingang

Die Optimierung des Wareneingangs mit intelligenter Technik wie dem kompakten RXE, EXH-S & EXH-SF und Software für das Materialflussmanagement steigert die Effizienz.

Dieser Ansatz

  • maximiert den Platz
  • beschleunigt die Abläufe auf sichere Weise und
  • senkt die Kosten

indem er die Bestandsverwaltung rationalisiert und den Abfall reduziert.

Wareneingang

Im Wareneingang werden angelieferte Waren schnell und zuverlässig geprüft, fehlerfrei erfasst und strukturiert im Lager verbucht.

Lagerhaltung

Die Optimierung Ihres Lagers mit FM-X, NXV und passenden Regalsystemen verbessert die Raumnutzung und die Arbeitsgeschwindigkeit. Diese Einrichtung

  • rationalisiert die Bestandsverwaltung und
  • senkt die Kosten.

Lagerhaltung

Kein Lager gleicht dem anderen. Ein smartes Lagerkonzept nutzt den bestehenden Raum optimal aus, um jederzeit einfachen Warenzugriff und eine transparente Bestandsaufnahme möglich zu machen - eine wichtige Voraussetzung für maximale Umschlagleistung und Produktivität.

Kommissionierung

Intelligente Technologien in der Lagerlogistik, wie automatisierte Kommissionierer, mobile Roboter und fahrerlose Fahrzeuge, steigern die Effizienz durch schnellere Auftragsabwicklung und reduzieren Fehler.
Sie bieten:

  • Flexibilität bei wechselnden Anforderungen,
  • sparen Kosten durch weniger manuelle Arbeit,
  • und ermöglichen durch Datenanalyse kontinuierliche Prozessverbesserungen.

Kommissionierung

Optimierte Kommissionier-Prozesse stellen sicher, dass alle Waren schnell, fehlerfrei und präzise gefunden und für die Weiterverarbeitung zusammengestellt werden können. Dabei spielen Aspekte der Sicherheit und Arbeitsergonomie eine große Rolle.

Produktionsversorgung

Intelligente Technologien in der Produktionsversorgung, wie automatisierte Routenzüge und maßgeschneiderte Sicherheitslösungen, steigern die Effizienz im Lager.

Sie sorgen für konsistente Materialflüsse,

  • erhöhen die Sicherheit,
  • reduzieren manuelle Prozesse,
  • und senken damit Kosten.

Produktionsversorgung

Zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Zuverlässig, unfallfrei, auf direktem Weg. Je größer Lager, Verkehrsaufkommen und Vielzahl unterschiedlicher Fahrzeuge und Routen, desto wichtiger sind sauber geplante Prozesse für eine effiziente und reibungslose Produktionsversorgung.

Verpackung / Versand

Intelligente Technologien wie Materialflussmanagement und automatisch geführte Fahrzeuge optimieren Verpackungs- und Versandprozesse in Lagern.

Sie

  • beschleunigen den Warentransport,
  • verbessern die Genauigkeit bei der Zusammenstellung von Sendungen,
  • reduzieren manuelle Arbeit und sparen Kosten.

Verpackung / Versand

In einem optimierten Verpackungsprozess werden alle Waren fehlerfrei etikettiert, sicher verpackt und gleichzeitig Verpackungsmaterial eingespart.

Warenausgang

Intelligente Technologien in der Lagerlogistik, wie elektrische Gabelstapler und Niederhubwagen, verbessern Effizienz und Geschwindigkeit im Outbound-Bereich. Sie

  • reduzieren Kosten durch weniger manuelle Arbeit
  • optimieren die Raumnutzung.

Sicherere und präzisere Steuerung erhöht die Arbeitssicherheit, während datengestützte Analysen Prozesse kontinuierlich verbessern.

 

Warenausgang

Zu guter Letzt stellen smarte Prozesse am Warenausgang sicher, dass alle Waren pünktlich, zuverlässig und in einwandfreiem Zustand beim Kunden ankommen. Eine standardisierte, transparente Warenkontrolle sowie sichere und zügige Verlade- und Transportprozesse sind hierfür von zentraler Bedeutung.


Smarte Prozesse für Ihre Intralogistik: Wir beraten Sie gerne!

Am Anfang einer Prozessoptimierung stehen die detaillierte Bestandsaufnahme und Analyse der bestehenden Materialfluss- und Logistikprozesse. So ermitteln wir Stärken, Schwachstellen und Potentiale, aus denen wir in einem nächsten Schritt Maßnahmen und Lösungen zur gezielten Prozessoptimierung für Ihr Lager ableiten. Gemeinsam mit Ihnen entscheiden wir, welche Veränderungen für Sie passend sind und begleiten Sie gerne auch bei der Umsetzung, Implementierung und Schulung.

Intralogistische Prozesse sind so individuell wie Ihr Unternehmen. Um so wichtiger ist es, Ihre Strukturen, Ziele und Potentiale zu analysieren und passgenau auf Ihren Betrieb zugeschnittene Prozessoptimierungen zu definieren. Auf diesem Weg begleiten wir Sie mit jahrelanger Erfahrung und Kompetenz - partnerschaftlich, transparent und lösungsorientiert. Getreu unseres Mottos „Making intralogistics smart. Together”.

Anrede*
This site is protected by Friendly Captcha and the Friendly Captcha Privacy Policy applies.
 

Kleine Veränderung, große Wirkung: Retrofit in der Prozessoptimierung

Evolution statt Revolution: Prozessoptimierung muss keine Kompletterneuerung bedeuten. Vielmehr ist Retrofit in der Intralogistik ist eine erfolgreiche Methode, um Effizienz und Leistungsfähigkeit von Prozessen schrittweise zu steigern, Kosten zu senken und die Anpassungsfähigkeit an veränderte Marktanforderungen zu erhöhen. Durch die gezielte Integration innovativer Technologien, wie beispielsweise automatisierte Fördertechnik, in bestehende Infrastrukturen, können etablierte Anlagen und Systeme schrittweise modernisiert und weiterentwickelt werden.

Was sind aktuell die größten Herausforderungen der Intralogistik?

  • Digitalisierung und Automatisierung: Die Integration vernetzter Systeme, Echtzeitdaten und automatisierter Prozessen ist entscheidend für eine effiziente und nachhaltige Intralogistik.
  • Personalmangel: Im Wettbewerb um qualifizierte Mitarbeitende spielen Faktoren wie Arbeitssicherheit, Ergonomie und attraktive Arbeitsbedingungen eine stetig wachsende Rolle.
  • Flexibilität: Die Märkte sind dynamisch und volatil. Unternehmen müssen in der Lage sein, schnell und flexibel auf veränderte Marktbedingungen, Kundenanforderungen und Liefersituationen zu reagieren.
  • Nachhaltigkeit: Der verantwortungsvolle Umgang mit wertvollen Ressourcen und die Reduzierung von C02-Emissionen sind branchenübergreifend von großer Bedeutung - und eine entscheidende Voraussetzungen für eine zukunftsfähige und wettbewerbsfähige Intralogistik.
  • Veränderungsmanagement: Die erfolgreiche Einführung neuer Technologien und Prozesse erfordert eine kontinuierliche Anpassung der Organisation und eine hohe Veränderungsbereitschaft der Mitarbeitenden. Diese gilt es sensibel zu managen.

Optimierung Ihrer intralogistischen Prozesse ist der Schlüssel zu nachhaltigem Erfolg

Intelligente Vernetzung und Automatisierung

Fahrerlose Transportsysteme und automatisierte Kommissionierer sind aus der modernen Intralogistik nicht mehr wegzudenken. Zunehmendend kommen auch autonome, KI-gesteuerte, selbstlernende Systeme, Echtzeitdaten und vorausschauende Analysen zum Einsatz und machen ein ganzheitliches, vernetztes und optimiertes Lager- und Prozessmanagement möglich. Prozesse können kontinuierlich überwacht, gesteuert und optimiert werden, Fehlerquellen werden minimiert, Effizienz und Arbeitssicherheit gesteigert. Gehen Sie mit uns den Weg ins IoT - gemeinsam definieren wir den für Sie perfekt passenden Automatisierungsgrad und die passgenauen Prozesse für Ihr zukunftsweisendes Lager.

Arbeitgeberattraktivität und ergonomische Arbeitsplätze

Ein modernes, attraktives Arbeitsumfeld ist heute ein wichtiges Differenzierungsmerkmal im internationalen Wettbewerb um qualifizierte Mitarbeitende. Kreieren Sie Arbeitsplätze, die Ihre Mitarbeitenden lieben werden! Innovative Technologien und optimierte intralogistische Prozesse schaffen Struktur, Ordnung und klare Abläufe, reduzieren Belastungen und stärken die Motivation und Bindung der Belegschaft. All das sind wichtige Voraussetzungen für sichere Arbeitsplätze, gesundheitsschonendes, ergonomisches Arbeiten.

Flexibilität

Unternehmen müssen in der Lage sein, schnell auf veränderte Marktbedingungen, Kundenanforderungen und Liefersituationen zu reagieren.

Nachhaltigkeit

Wachstum, Weiterentwicklung und die kontinuierliche Implementierung innovativer Technologien und Prozesse verlangen der Belegschaft ein hohes Maß an Anpassungsfähigkeit und Veränderungsbereitschaft ab. Lassen Sie Ihre Mitarbeitenden auf diesem Weg nicht allein, sondern unterstützen Sie sie mit transparenter Kommunikation, nachvollziehbaren Prozessen und einem qualitativen Schulungsangebot.

Veränderungsmanagement

Wachstum, Weiterentwicklung und die kontinuierliche Implementierung innovativer Technologien und Prozesse verlangen der Belegschaft ein hohes Maß an Anpassungsfähigkeit und Veränderungsbereitschaft ab. Lassen Sie Ihre Mitarbeitenden auf diesem Weg nicht allein, sondern unterstützen Sie sie mit transparenter Kommunikation, nachvollziehbaren Prozessen und einem qualitativen Schulungsangebot.

Was brauchen Sie für Ihre Intralogistik?

Optimierte intralogistische Prozesse sind ein Booster für Ihre Produktivität und Ihr unternehmerisches Wachstum, für Kundenzufriedenheit und Arbeitssicherheit. Außerdem ermöglichen eine gründliche Prozessanalyse und gezielte Umsetzung von Optimierungspotentialen es Ihnen, ressourceneffizienter und nachhaltiger zu arbeiten.

Intralogistik-Whitepaper für den Einzel- und Großhandel

Dieses STILL Whitepaper befasst sich mit den Themen Automatisierung, Lagerplatz, Ergonomie, Sicherheit und Nachhaltigkeit sowie mit den Lagerprozessen in der Lebensmittel-, Textil-, Elektro- und Möbelindustrie.

Whitepaper zur Intralogistik in der Lebensmittelindustrie

Dieses STILL Whitepaper informiert über alle relevanten Themen rund um Intralogistikmodule, spezielle Anforderungen und Zukunftstrends in der Lebensmittelindustrie.