Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz

Die Gesundheit ist das höchste Gut des Menschen.


Gemeinsam treffen wir alle notwendigen Vorkehrungen für den wirksamen Schutz vor gesundheitlichen Gefahren am Arbeitsplatz und auch für den Schutz unserer Gäste, die sich auf unserem Betriebsgelände bewegen sowie vor Umweltschäden. Dieses Ziel erreichen wir bei STILL durch ein integriertes Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz-Management (AGU), das wir kontinuierlich verbessern.

 

Als Geschäftsführung ist es uns deshalb wichtig, dass wir in sämtlichen Unternehmensbereichen unserer Organisation die Regeln unseres AGU-Managements permanent einhalten.

 

Fundament dafür sind unsere AGU-Grundsätze, die wir Ihnen im Folgenden vorstellen möchten. Deren Kern bildet ein Leitsatz, aus dem wir bestimmte Werte und Prinzipien zum Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz ableiten. Leitsatz, Werte und Prinzipien bieten uns eine gemeinsame Orientierung beim täglich gelebten Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz.

 

„Die AGU-Grundsätze von STILL sind unser Leuchtturm, der uns täglich und in jeder Arbeitssituation die notwendige Orientierung gibt, um unseren unternehmerischen Kurs im Einklang mit wichtigen gesellschaftlichen Zielen und Werten zu steuern.“

10 Prinzipien


Folgende Prinzipien sind für uns der Rahmen unseres täglichen Verhaltens und unserer Entscheidungen:

Werte


Integrität und Glaubwürdigkeit

  • Wir halten Gesetze und Vorschriften ebenso konsequent ein, wie unsere internen Regelungen, Richtlinien und Weisungen. Wir sorgen dafür, dass wir die erforderlichen Kenntnisse und Informationen besitzen.
  • Wir lassen auf Worte Taten folgen

Verantwortung

  • Wir übernehmen die Verantwortung für den Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz in unserem persönlichen Einflussbereich.
  • Wir arbeiten stets so, dass unsere eigene Sicherheit wie auch derjenigen, die von unseren Handlungen bzw. Unterlassungen betroffen sein könnten, stets geschützt wird.
  • Wir verwenden unsere Arbeitsmittel entsprechend der für den Einsatzort geltenden Vorschriften.
  • Wir benutzen die vorgeschriebene und von STILL gestellte Schutzausrüstung.
  • Wir melden jeden Unfall, bei dem ein Mensch verletzt wurde sowie jeden Beinahe-Unfall und unterstützen aktiv die Umsetzung von Maßnahmen, die solche Vorkommnisse künftig verhindern.


Offenheit, Respekt und Fairness

  • Wir sprechen offen und respektvoll miteinander. Konstruktive Rückmeldungen nehmen wir an und ermutigen alle, sich aktiv am Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz zu beteiligen.
  • Wir sprechen sicherheitswidriges, nicht gesundheitsförderndes oder umweltschädigendes Verhalten von Kollegen oder Dritten direkt an.

Nachhaltigkeit und ökologische Verantwortung

  • Wir setzen uns für die effiziente Nutzung natürlicher Rohstoffe und Energieträger ein. Deshalb optimieren wir unsere Produktionsverfahren kontinuierlich und halten Emissionen und Ableitungen in die Umwelt so gering wie möglich.
  • Bei der Entwicklung neuer Produkte oder Produktionsverfahren berücksichtigen wir frühzeitig deren Umweltauswirkungen. Wir setzen Materialien und Verfahren ein, die der jeweils besten Umweltpraxis entsprechen. Abfälle verringern wir durch optimale Nutzung von Rohstoffen und verwenden möglichst wieder verwertbare Materialien.

Kompetenz

  • Wir informieren und schulen alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kontinuierlich auf dem Gebiet der Arbeitssicherheit, des Gesundheits- und Umweltschutzes.
  • Wir identifizieren Gefahrenquellen konsequent und stellen sie ab bzw. reduzieren sie auf ein Mindestmaß und schaffen damit ein sicheres Arbeitsumfeld.