Wähle eine andere Sprache, um Inhalte für deinen Standort zu sehen:

Vertikalkommissionierer OXV 08

Kommissionieren auf dem nächsten Level

  • Rückenschonendes Kommissionieren durch serienmäßigen Zusatzhub
  • Flexibler Transport vielfältiger Ladungsträger durch verstellbare Gabelzinken
  • Kommissionieren in der ersten und zweiten Regalebene bis zu einer Greifhöhe von 2.800 mm
  • Maximale Sicherheit beim Kommissionieren dank Zweihandbedienung des Zusatzhubs
ANGEBOT
Unverbindliches Angebot
MIETE
Unverbindliches Mietangebot
GEBRAUCHT
Unser Gebrauchtgeräte Angebot

Anfrage zu: OXV 08

Nutzen Sie bitte folgendes Formular - wir melden uns zügig zurück.

Anrede*
This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Der OXV 08 steht seinem Schwestermodell in nichts nach – auch er eignet sich für alle Industrien und überzeugt mit Komfort und Sicherheit. Im Gegensatz zum OXV 07 hebt das Kraftpaket allerdings mühelos 100 kg mehr an, also insgesamt 800 kg. Zum Plattformhub gesellt sich ein Zusatzhub, mit dem Sie eine Gesamthubhöhe der Gabeln von bis zu 1.877 mm erreichen.

Die Zweihandbedienung des Zusatzhubes garantiert selbst während der Hochzeiten im Lagerbetrieb eine sichere Nutzung. Mit seinen flexibel verstellbaren Gabeln nehmen Sie unterschiedliche Ladungsträger auf und bewältigen spielerisch vielfältige Transportaufgaben. Im Zusammenspiel mit dem Horizontal-Kommissionierer OPX für die Bodenebene oder als Partner des Vertikalkommissionierers EK-X erreichen Sie neue Kommissionierleistungen, die ihresgleichen suchen.


Der OXV 08 im Detail

Simply easy

  • Intuitive Bedienung aller Funktionen ohne Umgreifen durch STILL Easy Drive Lenkrad
  • Niedriger Aufstieg für eine komfortable und hohe Kommissionierleistung
  • Feinfühliges und sicheres Fahrverhalten: Lenkrad mit automatischer Nullstellung
  • Rund um die Uhr einsatzbereit: Optionale STILL Lithium-Ionen- Technologie für beste Verfügbarkeit

Simply safe

  • Gut sichtbar: Optionales LED-Tagfahrlicht, Safety Light und Safety Light 4Plus
  • Schutz vor Fehlbedienung: Optionale Zugangskontrolle mit FleetManager 4.x
  • Sichere Kurvenfahrten: Lenkwinkelabhängige Geschwindigkeitsregelung Curve Speed Control
  • Vermeidung von Gewaltschäden: Vielfältige Anfahrschutzvarianten
  • Präzises Handling: Punktgenaue Hydraulik und agiles Fahrverhalten

Simply connected

  • Vernetzbar mit Ihrer Flotte: Optionale Schnittstelle für die Einbindung in Flottenmanagement-Software wie STILL neXXt fleet
  • Kontrollierte Nutzung: Optionale Zugangskontrolle schützt vor Fehlbedienung

Simply powerful

  • Kommissionieren in der ersten und zweiten Regalebene: Kommissionierhöhen von bis zu 2.800 mm
  • Starke Umschlagleistung: Der OXV 08 hebt Paletten mit einem Gewicht von bis zu 800 kg
  • Schnelle Fahrt: Kraftvolle Beschleunigung und Geschwindigkeiten von bis zu 10 km/h

Simply flexible

  • Individuelle Maßanfertigung: Zahlreiche Ausstattungsoptionen für jedes Einsatzprofil
  • Transport vielfältiger Ladungsträger: Verstellbare Gabelzinken beim OXV 08
  • Geeignet für jedes Lager: Kompakte Abmessungen und höchste Wendigkeit
  • Geringe Energiekosten auf Knopfdruck: Effizienzmodus Blue-Q für beste Wirtschaftlichkeit oder BOOST-Modus für maximale Kommissionierleistung

Ausstattungsoptionen

Wir unterstützen Sie mit einem breitgefächerten Spektrum an smarten Ausstattungsoptionen, die Ihren Arbeitsalltag wesentlich erleichtern werden. Damit sind Sie sicher, komfortabel, effizient und ermüdungsfrei unterwegs – und zwar in jeder Fahrsituation.

Highlights

STILL SafetyLight / SafetyLight 4plus

Das visuelle Warnsystem für weniger Unfälle

In unübersichtlichen und verwinkelten Bereichen wird die Arbeitssicherheit durch das STILL Safety Light und das STILL Safety Light 4Plus deutlich erhöht. Die in einem Abstand von ca. 5 m vor und hinter dem Gerät auf die Fahrbahn projizierten blauen Lichtpunkte warnen vor dem herannahenden Fahrzeug und können so eine drohende Kollision verhindern. Ihre Vorteile: Erhöhung der Arbeitssicherheit für Fußgänger*innen und andere Teilnehmer*innen im innerbetrieblichen Verkehr durch rechtzeitiges Reagieren gerade in unübersichtlichen Bereichen. Dank der zusätzlichen richtungshinweisenden Funktion des STILL Safety Light 4Plus mit seinen vier Lichtpunkten nehmen Passant*innen den Stapler noch schneller wahr und haben somit mehr Zeit zu reagieren. Geringste Beeinflussung der Fahrzeugeinsatzdauer durch sparsamen Energieverbrauch der LED-Lampe (5 W bei 12 V) Wartungsfreier Betrieb sowie eine lange Lebensdauer von 20.000 Stunden Minimale Streuung und daher auch auf hellen Böden optimal sichtbar.

Mehr erfahren

Lastschutzgitter

Damit die Ware dort bleibt, wo sie hingehört: Das Lastschutzgitter stabilisiert das Transportgut am Gabelträgerrücken, sodass es sicher von A nach B transportiert werden kann.

Mehr erfahren

Schockerkennung (mit und ohne FleetManager 4.x)

Bei der Schockerkennung ohne FleetManager detektiert ein Beschleunigungssensor im Fahrzeug mechanische Schockereignisse, die auf unsachgemäße Nutzung hinweisen. Das Fahrzeug wird nach Schockdetektion in Schleichfahrt versetzt. Der/Die Vorgesetzte kann das geschwindigkeitsreduzierte Fahrzeug mit dem ,,Fuhrparkleiter-PIN" im Easy Control Display wieder freischalten.

Es ist eine kostengünstige Option ohne weitere notwendige Komponenten, um Fahrzeug- und Warenbeschädigung entgegenzuwirken. Bei der Schockerkennung mit FleetManager wird bei Erschütterungen über einer gewissen Grenze eine außergewöhnliche Belastung registriert und an den/die Flottenverantwortliche*n kommuniziert.

Diese Berichte können neben den Schocks auch Informationen zu Fahrgeschwindigkeit, Uhrzeit, Fahrzeug und Fahrer*in enthalten.

Mehr Informationen

Zugangsberechtigung (mit Fleet Manager 4.x)

Optimal in das Fahrzeug integrierte Zugangskontrolle mit verschiedenen Arten der Zugangsberechtigung für ein oder mehrere Fahrzeuge: Mit dem FleetManager 4.x haben Sie bei der Art der Zugangsberechtigung für ein oder mehrere Fahrzeuge die freie Wahl: Chip, FleetManager-Karte, Ihr eigener Werksausweis oder PIN.

Dank der cleveren Auto-Logoff-Funktion deaktivieren sich die Fahrzeuge nach einem frei wählbaren Zeitraum außerdem von selbst – dies erhöht die Sicherheit zusätzlich.

Zugangsberechtigung (ohne FleetManager 4.x) mit PIN

Mit einem Digicodesystem (PIN) lässt sich eine unzulässige Fahrzeugnutzung einfach verhindern. Schnell und einfach lässt sich das Fahrzeug mit der Eingabe des PIN-Codes in Betrieb nehmen. So lässt sich die Zugriffsberechtigung auf bestimmte Personen oder Gruppen begrenzen. Bis zu zehn PIN-Codes sind frei konfigurierbar.

Mehr Informationen

FleetManager