Mit Sicherheit gut gelöst

Sicherheit: Systeme und Dienstleistungen

Über 36.000 Arbeitsunfälle mit Flurförderzeugen europaweit

Die Sicherheit der internen Logistik in Ihrem Betrieb zu verantworten, ist eine große Aufgabe. Gut aufgestellt winken eine gesunde und einsatzbereite Belegschaft, Kostensicherheit und reibungslose Prozesse. Ergebnis: Pünktliche Lieferungen, zufriedene Kunden und unternehmerischer Erfolg.

Doch Sicherheit ist kein Selbstläufer: Alleine in Deutschland ereignen sich jedes Jahr über 16.000 Unfälle, in die Stapler oder Hubwagen involviert sind. Angesichts solcher Zahlen fragen auch Sie sich sicherlich immer wieder, was Sie noch tun können, um Arbeitsunfälle und damit verbundene Schäden, Ausfallzeiten und Kosten weiter zu minimieren.

Sichere logistische Prozesse bieten Ihnen:

  • Eine gesunde Belegschaft, die sich am Arbeitsplatz gut aufgehoben fühlt.
  • Einsatzbereite Flurförderzeuge – ohne ungeplante Ausfallzeiten, die Ihnen Kopfzerbrechen bereiten.
  • Unversehrte Waren, die ihr Ziel pünktlich erreichen, statt unerwartet ins Stocken zu geraten.
  • Das attraktive Image eines sicheren Unternehmens – gegenüber der Öffentlichkeit, Investoren, Kunden und der eigenen Belegschaft.
  • Reduzierte Kosten, denn ein Arbeitsunfall mit Ausfallzeit kostet Sie im Schnitt 1.000 Euro pro Tag – das können Sie sich sparen!

Bye bye Risiken, hallo Sicherheit!

Um Ihnen die Auswahl passender Sicherheitslösungen so einfach wie möglich zu machen, haben wir lagertypische Sicherheitsrisiken für Sie zusammengefasst. Klicken Sie einfach auf das gewünschte Oberthema und erfahren Sie, mit welchen Lösungen Sie jeweils Ihre Sicherheit maximieren können.


Problemfelder

Kippunfall

Kippunfall

Überhöhte Kurvengeschwindigkeit oder eine nicht sachgemäße Handhabung der Last sind nur zwei beispielhafte Ursachen für Kippunfälle. Entdecken Sie Sicherheitslösungen, mit denen bei Ihnen alles in Balance bleibt.

Empfohlene Sicherheitslösung

Stabilitätsüberwachung

Vermeiden Sie instabile Fahr- oder Lastsituationen.

Zugangs- und Nutzungskontrolle

Systeme, die dazu beitragen dass die "richtigen" Bediener das "richtige Fahrzeug in einem "guten" Zustand nutzen

Auffahrunfälle

Auffahrunfälle

Ein plötzliches Bremsen, eine kurze Unachtsamkeit – und schon knallt Stahl auf Stahl. Gerade in belebten Lagerbereichen ist die Gefahr von Auffahrunfällen enorm. Erfahren Sie, wie Sie Zusammenstöße effektiv vermeiden können.

Empfohlene Sicherheitslösung

Zugangs- und Nutzungskontrolle

Systeme, die dazu beitragen dass die "richtigen" Bediener das "richtige Fahrzeug in einem "guten" Zustand nutzen

Warnsignale

Optische und akustische Signalgeber, die die Wahrnehmung des Fahrzeugs erhöhen

Funkbasierte Kollisionsvermeidung

Objekterkennung basierend auf der Signalverarbeitung von funkbasierten Sensoren (bidirektional)

Verletzungen der Bediener*innen

Verletzungen der Bediener*innen

Herabfallende Lasten, ein fehlendes Rückhaltesystem oder eine rutschige Trittstufe – die Bediener*innen können sich auf viele Arten im oder am Fahrzeug verletzen. Das können Sie ändern! Hier finden Sie Lösungen für verletzungsfreie Einsätze.

Empfohlene Sicherheitslösung

Bedienerschutz

Schützen Sie die körperliche Unversehrtheit Ihrer Fahrer*innen.

Schlechte Sicht

Schlechte Sicht

Selbst wenn die Fahrer*innen umsichtig sind, bleibt die Sicht nach hinten zu einem gewissen Grad eingeschränkt. Richten Sie Ihren Blick auf Lösungen für Durchblick und Übersicht in alle Richtungen.

Empfohlene Sicherheitslösung

Warnsignale

Optische und akustische Signalgeber, die die Wahrnehmung des Fahrzeugs erhöhen

Kamerasysteme

Verleihen Sie Ihren Fahrer*innen zusätzliche Augen für den vollen Überblick.

Einfache Kollisionsvermeidung

Warnende oder eingreifende, sensor-basierte Hinderniserkennung

Funkbasierte Kollisionsvermeidung

Objekterkennung basierend auf der Signalverarbeitung von funkbasierten Sensoren (bidirektional)

Intelligente Kollisionsvermeidung

Intelligente Objekterkennung basierend auf der Signalverarbeitung von fahrzeuggebundenen Sensoren

Last vor der Nase

Last vor der Nase

Schwere Lasten haben es an sich, dass sie häufig auch recht voluminös sind – und den Fahrer*innen schnell die Sicht einschränken. Warnsignale, Kamerasysteme und Funksensoren sichern Fahrer*in und Ladung mit einem sechsten Sinn.

Empfohlene Sicherheitslösung

Warnsignale

Optische und akustische Signalgeber, die die Wahrnehmung des Fahrzeugs erhöhen

Kamerasysteme

Verleihen Sie Ihren Fahrer*innen zusätzliche Augen für den vollen Überblick.

Funkbasierte Kollisionsvermeidung

Objekterkennung basierend auf der Signalverarbeitung von funkbasierten Sensoren (bidirektional)

Schwer einsehbare Umgebungen

Schwer einsehbare Umgebungen

Schmale Gassen, spitze Winkel, hohe Regale: In jedem Lager gibt es Bereiche, die nur schwer einsehbar sind – Achtung, Unfallgefahr! Hier finden Sie Lösungen, mit denen Sie Risikobereiche in Sicherheitszonen verwandeln.

Empfohlene Sicherheitslösung

Warnsignale

Optische und akustische Signalgeber, die die Wahrnehmung des Fahrzeugs erhöhen

Funkbasierte Kollisionsvermeidung

Objekterkennung basierend auf der Signalverarbeitung von funkbasierten Sensoren (bidirektional)

Zonenerkennung

Fahrzeugsensoren erkennen definierte Zonen und lösen Fahrzeugreaktionen aus

Stationäre Lösungen

Stationäre Lösungen in der Infrastruktur des Kunden die Unfällen vorbeugen oder Unfallfolgen reduzieren

Kollisionsschäden an Infrastruktur und Ware

Kollisionsschäden an Infrastruktur und Ware

Kurz nicht aufgepasst und schon knallt das Fahrzeugheck gegen die beladene Palette, die Kollege Müller dort unbemerkt abgestellt hat. Das ist nur ein Szenario von vielen für Kollisionsschäden im Lager. Erfahren Sie, wie Sie derlei Schäden vermeiden können.

Empfohlene Sicherheitslösung

Zugangs- und Nutzungskontrolle

Systeme, die dazu beitragen dass die "richtigen" Bediener das "richtige Fahrzeug in einem "guten" Zustand nutzen

Kamerasysteme

Verleihen Sie Ihren Fahrer*innen zusätzliche Augen für den vollen Überblick.

Einfache Kollisionsvermeidung

Warnende oder eingreifende, sensor-basierte Hinderniserkennung

Intelligente Kollisionsvermeidung

Intelligente Objekterkennung basierend auf der Signalverarbeitung von fahrzeuggebundenen Sensoren

Zonenerkennung

Fahrzeugsensoren erkennen definierte Zonen und lösen Fahrzeugreaktionen aus

Stationäre Lösungen

Stationäre Lösungen in der Infrastruktur des Kunden die Unfällen vorbeugen oder Unfallfolgen reduzieren

Anfahrschäden in der Höhe

Anfahrschäden in der Höhe

„Ups, da war das Rohr wohl doch zu niedrig für das Hubgerüst.“ Besser ist es, einzugreifen, bevor es zu einem Schaden kommt. Mit unseren Sicherheitssystemen bleiben Bediener*innen, Fahrzeug und Tor unversehrt.

Empfohlene Sicherheitslösung

Zugangs- und Nutzungskontrolle

Systeme, die dazu beitragen dass die "richtigen" Bediener das "richtige Fahrzeug in einem "guten" Zustand nutzen

Zonenerkennung

Fahrzeugsensoren erkennen definierte Zonen und lösen Fahrzeugreaktionen aus

Stationäre Lösungen

Stationäre Lösungen in der Infrastruktur des Kunden die Unfällen vorbeugen oder Unfallfolgen reduzieren

Unerlaubte Fahrzeugnutzung

Unerlaubte Fahrzeugnutzung

Erfahrene Bediener*innen können die volle Performance eines Fahrzeugs ausreizen und gleichzeitig sicher unterwegs sein. Doch das kann nicht jede*r. Mit individuellen Zugangsberechtigungen sorgen Sie dafür, dass Neulinge oder fachfremdes Personal gar nicht erst in Versuchung geraten.

Empfohlene Sicherheitslösung

Zugangs- und Nutzungskontrolle

Systeme, die dazu beitragen dass die "richtigen" Bediener das "richtige Fahrzeug in einem "guten" Zustand nutzen

Verkehrsrowdys

Verkehrsrowdys

„Ich geb‘ Gas, ich will Spaß!“ Schmissiger Song. Doch im Lager garantiert diese Einstellung vor allem eines: Transportunfälle mit Personen-, Waren- oder Fahrzeugschäden. Entdecken Sie Sicherheitslösungen, mit denen Sie Rowdys in Musterschüler verwandeln.

Empfohlene Sicherheitslösung

Zugangs- und Nutzungskontrolle

Systeme, die dazu beitragen dass die "richtigen" Bediener das "richtige Fahrzeug in einem "guten" Zustand nutzen

Intelligente Kollisionsvermeidung

Intelligente Objekterkennung basierend auf der Signalverarbeitung von fahrzeuggebundenen Sensoren

Warnsignale

Optische und akustische Signalgeber, die die Wahrnehmung des Fahrzeugs erhöhen

Funkbasierte Kollisionsvermeidung

Objekterkennung basierend auf der Signalverarbeitung von funkbasierten Sensoren (bidirektional)

Intelligente Kollisionsvermeidung

Intelligente Objekterkennung basierend auf der Signalverarbeitung von fahrzeuggebundenen Sensoren

Zonenerkennung

Fahrzeugsensoren erkennen definierte Zonen und lösen Fahrzeugreaktionen aus

Stationäre Lösungen

Stationäre Lösungen in der Infrastruktur des Kunden die Unfällen vorbeugen oder Unfallfolgen reduzieren

Unbefugte Personen in Fahrbereichen

Unbefugte Personen in Fahrbereichen

In den meisten Lagern zeigen markierte Fußwege an, wo Fußgänger*innen sicher unterwegs sind. Wer diese Markierungen nicht lesen kann, tapst jedoch schnell in einen Gefahrenbereich. Beugen Sie vor – mit Lösungen, die selbst bei unbefugtem Zutritt Sicherheit garantieren.

Empfohlene Sicherheitslösung

Warnsignale

Optische und akustische Signalgeber, die die Wahrnehmung des Fahrzeugs erhöhen

Kamerasysteme

Verleihen Sie Ihren Fahrer*innen zusätzliche Augen für den vollen Überblick.

Einfache Kollisionsvermeidung

Warnende oder eingreifende, sensor-basierte Hinderniserkennung

Funkbasierte Kollisionsvermeidung

Objekterkennung basierend auf der Signalverarbeitung von funkbasierten Sensoren (bidirektional)

Intelligente Kollisionsvermeidung

Intelligente Objekterkennung basierend auf der Signalverarbeitung von fahrzeuggebundenen Sensoren

Stationäre Lösungen

Stationäre Lösungen in der Infrastruktur des Kunden die Unfällen vorbeugen oder Unfallfolgen reduzieren


Möchten Sie Ihre Intralogistik sicherer machen?

Für alle Fragen zu unserem Sicherheitsportfolio stehen Ihnen unsere Expert*innen jederzeit zur Verfügung.

Anrede*

Möchten Sie Ihre Intralogistik sicherer machen?

Für alle Fragen zu unserem Sicherheitsportfolio stehen Ihnen unsere Expert*innen jederzeit zur Verfügung.

Anrede*

 

Im Dienste Ihrer Sicherheit!

Damit Ihre Intralogistik wirklich in jeder Situation gesichert ist, unterstützen wir Sie mit zusätzlichen Dienstleistungen. Dazu zählen Schulungen und Sicherheitsprüfungen genauso wie eine StVZO-Ausstattung für die Teilnahme am Straßenverkehr oder EX-Schutz-Fahrzeuge für besonders sensible Umgebungen.


 

Downloads

  • STILL Service Broschüre (Deutsch) PDF, 6 MB Download
  • Poster: Sicherheitsregeln Gabelstapler PDF, 3 MB Download
  • Poster: Sicherheitsregeln Mitgänger Flurförderzeuge PDF, 2 MB Download
  • Poster: Sicherheitsregeln Routenzug PDF, 3 MB Download

Möchten Sie Ihre Intralogistik sicherer machen?

Für alle Fragen zu unserem Sicherheitsportfolio stehen Ihnen unsere Expert*innen jederzeit zur Verfügung.

+49 (0) 40 637960785

Anrede*