Wähle eine andere Sprache, um Inhalte für deinen Standort zu sehen:

Schubmaststapler FM-4W Vier-Wege-Schubmaststapler

Voller Schub zu allen Seiten

  • Optimale Sicht in jeder Situation
  • Ganzheitliches Ergonomiekonzept
  • Umfangreiche Serienausstattung

ANGEBOT

Unverbindliches Angebot

MIETE

Unverbindliches Mietangebot

GEBRAUCHT

Unser Gebrauchtgeräte Angebot

Anfrage zu: FM-4W

Nutzen Sie bitte folgendes Formular - wir melden uns zügig zurück.

Anrede*

Der flexible FM-4W ist ein innovativer und leistungsstarker Vier-Wege-Stapler. Aufgrund seiner cleveren und leicht steuerbaren Vier-Wege-Konstruktion, eignet er sich besonders gut für den Transport von Langwaren. Dabei trägt der kräftige aber kompakte FM-4W Lasten bis zu 2,5 Tonnen, präzise durch schmalste Gänge.

Moderne Assistenzsysteme wie die integrierte Höhen- und Gewichtsanzeige, erleichtern das Lasthandling bei maximaler Effizienz. Die moderne Kabinenergonomie mit neigbarem Komfortsitz, individuellen Sitzeinstellungen und das sichtoptimierte Hubgerüst unterstützen den Fahrer beim effizienten Lasthandling. 

Optionale Erweiterungen wie die Hubhöhenvorwahl und das Hubhöhenassistenzsystem, lassen den FM-4W das volle Potential ausschöpfen.


Der FM-4W im Detail

Kraft

  • Stabiles Hubgerüst mit hoher Resttragfähigkeit bis zu 9,5 m Hubhöhe (1.000 kg)
  • Kraftvolle Beschleunigung in Verbindung mit hoher Fahrgeschwindigkeit (bis 13 km/h)
  • Ausreichend Energie für alle Einsätze dank Batteriekapazitäten von 465 bis 930 Ah

Ergonomie

  • Ergonomisch an jeden Fahrer anpassbar: Sitz-, Armlehnen-, Lenkrad- und Fußplattenverstellung
  • Einfache Bedienung aller Funktionen ohne Umgreifen mit Joystick oder Fingertip
  • Komfortabel und funktional: auf das Gewicht des Fahrers einstellbarer Sitz mit schlanker Rückenlehne für leichten Blick nach hinten
  • Entspannte Sicht nach oben und an der Ware vorbei durch den Komfort-Neigesitz (bis 18° Neigung) mit pneumatischer Lendenwirbelstütze

Sicherheit

  • Sicherer Aufstieg durch große Trittstufe und Haltegriff
  • Last- und Fahrzeugschutz: Assistenzsystem hält Gabeln an, bevor sie mit den Radarmen des Staplers in Kontakt kommen
  • Arbeitssicherheit: feinfühlige Regulierung der Bewegungen
  • Hohe Fahrsicherheit: lastabhängige Geschwindigkeitsbegrenzung und Curve Speed Control

Präzision

  • Gute Sicht auf die Ware: sichtoptimiertes Hubgerüst und Fahrerschutzdach
  • Präzises seitliches Fahren durch direkte Vorwahl des 90°-Radstandes
  • Besonders feinfühlige Steuerung der Hydraulik durch Proportionalventiltechnik
  • Integrierte Gewichts- und Höhenanzeige für präzises Lasthandling
  • Hohe Umschlagleistung: leichter ein- und auslagern dank Höhenassistenzsystem

Kompaktheit

  • Geeignet für schmalste Arbeitsgänge durch Schubmaststapler- Konzept
  • Transport von Langgut in schmalsten Arbeitsgängen durch Vier- Wege-Konstruktion

Umweltverantwortung

  • Längere Einsatzzeit und optimale Ressourcennutzung durch Energierückgewinnung beim Bremsen
  • Spart Energie: Lenkelektronik ist nur bei Lenkbewegung aktiv

Fahrerassistenzsysteme und -funktionen

Alle Sinne geschärft: Wir unterstützen Sie mit einem breitgefächerten Spektrum an smarten Fahrerassistenzsystemen und -funktionen, die Ihren Arbeitsalltag wesentlich erleichtern werden. Damit sind Sie sicher, komfortabel, effizient und ermüdungsfrei unterwegs – und zwar in jeder Fahrsituation.

Safety Assist

Kamerasysteme für Gabelträger, Außenmast und Rückraum

Die Kamerasysteme für Gabelträger, Außenmast und den Rückraum vermeiden Anfahrschäden an der Infrastruktur sowie Personenschäden durch bessere Übersicht. Durch die Kamera, welche je nach Position am Fahrzeug befestigt ist, wird den Fahrer*innen die Umgebungswahrnehmung erleichtert, denn die Übertragung auf dem Fahrermonitor stellt alles dar, was die Kamera vorne und oder hinten erfasst.

Gabelzinken-Kamerasystem

Die Gabelzinkenkamera vermeidet Warenbruch, Personenschäden durch herunterstürzenden Lasten, sowie Anfahrschäden am Regal. Das System wird an der Gabelzinkeninnenseite montiert und verbessert die Sicht auf die Ladung insbesondere in großen Hubhöhen, indem das Kamerabild auf dem Fahrermonitor dargestellt wird.

Zugangsberechtigung (mit Fleet Manager 4.x)

Optimal in das Fahrzeug integrierte Zugangskontrolle mit verschiedenen Arten der Zugangsberechtigung für ein oder mehrere Fahrzeuge: Mit dem FleetManager 4.x haben Sie bei der Art der Zugangsberechtigung für ein oder mehrere Fahrzeuge die freie Wahl: Chip, FleetManager-Karte, Ihr eigener Werksausweis oder PIN.

Dank der cleveren Auto-Logoff-Funktion deaktivieren sich die Fahrzeuge nach einem frei wählbaren Zeitraum außerdem von selbst – dies erhöht die Sicherheit zusätzlich.

Automatische Feststellbremse

Die automatische Feststellbremse ist eine per Knopfdruck betätigte bzw. automatisch einfallende Bremse, welche ein selbstständiges Losrollen des Fahrzeugs verhindert. Die elektrohydraulisch betätigte Federspeicherbremse verriegelt im stromlosen Zustand.

Lastschutzgitter

Damit die Ware dort bleibt, wo sie hingehört: Das Lastschutzgitter stabilisiert das Transportgut am Gabelträgerrücken, sodass es sicher von A nach B transportiert werden kann.

Mehr erfahren

Rundumleuchte

Eine Blitz-, Warn- oder Rundumleuchte erhöht die Sicherheit im Lager und macht andere Mitarbeiter*innen im Lagerbetrieb durch ein gelb blinkendes Lichtsignal auf das Fahrzeug aufmerksam. Auf Wunsch leuchtet sie nur bei Rückwärtsfahrt. Ihr Einsatz erhöht insbesondere in Bereichen mit vorgeschriebem Gehörschutz die Sicherheit. Die Rundumleuchte ist in verschiedenen Ausführungen verfügbar und kann auf oder hinter dem Schutzdach montiert werden.

Mehr erfahren

Drive Assist

Geschwindigkeitsreduzierung bei angehobenem Gabelträger

Für den sicheren Warentransport: Bei der Fahrt mit angehobenen Gabeln besteht das Risiko, dass die geladenen Paletten kippen und es zum Warenbruch kommt. Damit das nicht passiert, wird die Fahrgeschwindigkeit in Abhängigkeit von der Hubhöhe automatisch reduziert.

Mehr erfahren

Load Assist

Lastmessung

Das System erkennt die Last ab 5 % der Nenntragfähigkeit des Fahrzeugs und zeigt diese dem Bediener im Display an. Über eine Druckmessung im Hydraulikkreislauf wird im Betrieb die Lastmasse erkannt, berechnet und permanent auf dem Fahrerdisplay angezeigt. Dadurch werden Kippunfälle durch Überlast vermieden. Das Messverfahren der Lasterkennung funktioniert ab einer Masse von 50 kg und mit einer Genauigkeit von +/- 5 % der Nennlast.

Die Lastmessung dagegen, welche durch die Fahrer*innen ausgelöst wird, ist genauer und verzeichnet eine Abweichung von nur 3 % der Nennlast.

Wird die Nennlast um 10 % der zulässigen Höchstlast überschritten, wird dank der Überlasterkennung die Heben-Funktion stufenweise eingeschränkt und schließlich gesperrt, um Kippunfällen vorzubeugen.

Mehr erfahren

Hubhöhenanzeige

Mithilfe des serienmäßig verbauten LED-Hubhöhensensors sorgt die Hubhöhenanzeige für höchste Präzision ab dem ersten Millimeter. Die Fahrer*innen wissen somit jederzeit, in welcher Höhe sich die Gabelspitzen befinden, und können präzise navigieren, um beim Aufnehmen der Palette nicht das Regal zu berühren. Dabei arbeitet das System mit einer Wiederholgenauigkeit von unter +/- 5 mm und die Hubhöhe wird den Fahrer*innen dauerhaft im Display angezeigt.

Mehr erfahren

Mediathek

{{ filteredVideos.length }} Videos

Downloads

Bei den bereitgestellten Downloaddokumenten handelt es sich jeweils um die aktuellste Betriebsanleitung ohne Beschreibungen für Sonderkonstruktionen (Customer Option) für das Standardfahrzeug. Für ein konkretes Fahrzeug bitten wir Sie, sich passend zu Seriennummer/Baujahr über den STILL-Ersatzteildienst die passende Betriebsanleitung zu beschaffen.


Modellübersicht

Modell
maximale Tragfähigkeit (kg)
maximale Hubhöhe (mm)
Fahrgeschwindigkeit (km/h)
Batteriespannung (V)
FM-4W 20 2.000 8.450 13 48
FM-4W 25 2.500 9.650 13 48