Intralogistik-Systeme

Flottenmanagement

Optimierung der Fahrzeugflotte im Lager

Je umfangreicher, älter und heterogener eine Fahrzeugflotte ist, desto größer ist ihr Optimierungspotenzial und der Wunsch, sie samt Flottenmanagement auszulagern, um sich voll auf das eigene Kerngeschäft zu konzentrieren. Die Lösung: Das Flottenmanagement von STILL

Grundsätzliche Ziele:

  • Kostengünstige Verjüngung der Flotte
  • Ermittlung von Einsparpotentialen
  • Erstellung eines individuellen Flottenmanagement-Konzeptes
  • Optimierung von Flotte und Flottenstrukturen, sowie der Einbindung von Flurförderzeugen in den Materialfluss

Die Flottenübernahme durch STILL gliedert sich in 4 Phasen:

Analyse

Grundsätzliche Bedarfsanalyse & Aufnahme des Fuhrparks

  • Anwenderfreundliche Lösungen erarbeiten
  • Einsparpotentiale aufdecken
  • Standard- statt Sonderlösungen
  • Auslastung der Stapler optimieren
  • Gerätegruppen reduzieren

Konzepterstellung

Umsetzung eines kundenspezifischen Flottenkonzepte

  • Erarbeitung eines individuellen Konzeptes auf Grundlage der Analyse
  • Standortspezifisch
  • Wirtschaftlich sinnvoll
  • Bilanzorientiert

Nutzung

Umsetzung des Flottenkonzeptes

  • Umsetzung des Flottenkonzeptes (Nutzungsüberlassung)

Implementierung

Vertragsvereinbarung und Flottenübernahme

  • Vertragsvereinbarung
  • Realisierung des Austauschplans
  • Umsetzung der erkannten Optimierungspotentiale
  • Übernahme des Flottenmanagements

Kontakt aufnehmen

Für weitere Informationen und Ihre Fragen zu unserem Angebot stehen Ihnen unsere Fachberater gern zur Verfügung.

Kontakt

01804 78 455 33

Anfrage zu: Flottenmanagement

Nutzen Sie bitte folgendes Formular - wir melden uns zügig zurück.

Anrede*
Hiermit erkläre ich mich mit der Verwendung meiner persönlichen Daten entsprechend der Datenschutzinfos einverstanden.

Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten beim Versenden von Formularen verwenden wir Cookies. Sie sehen hier kein Formular, da Sie Cookies für diese Seite deaktiviert haben. Um den vollen Funktionsumfang der Website nutzen zu können, aktivieren Sie bitte Cookies für diese Seite in Ihren Browser-Einstellungen.

Einen direkten Kontakt zu Ihrem Ansprechpartner erhalten Sie über den folgenden Link.

Jetzt Kontakt aufnehmen