Hauptniederlassung Hannover

Ölservice von STILL

Hydrauliköl muss besonders hohen Anforderungen gerecht werden, da es ständig hohen mechanischen und thermischen Belastungen ausgesetzt ist. Außerdem unterliegt es einem chemischen Alterungsprozess, der zu einer Verminderung der Öl-Qualität führt.
Dieser Vorgang wird vor allem bei extremem Staplereinsatz durch Feuchtigkeit und Verunreinigungen, wie feinste Schmutz und Staubpartikel, beschleunigt.

Als Folge können erhöhter Verschleiß, Rostbefall und die Beschädigung von Hydraulikkomponenten auftreten – bis hin zum Ausfall des Hydrauliksystems. Nur durch den regelmäßigen und fachgerechten Wechsel des Hydrauliköls, können die Lebensdauer und die Leistungsfähigkeit Ihres Staplers gewährleistet und teure Folgereparaturen vermieden werden.

Daher empfehlen wir bei Frontstaplern einen Ölwechsel nach 3.000 Betriebsstunden oder nach 2 Jahren. Bei Lagertechnikgeräten empfiehlt sich ein Ölwechsel nach 2.000 Betriebsstunden bzw. nach einem Jahr.

Ihre direkten Ansprechpartner

Kontakt aufnehmen

Für weitere Informationen und Ihre Fragen zu unserem Angebot stehen Ihnen unsere Fachberater gern zur Verfügung.

Kontakt

0761 15209 0

Anfrage zu: ###HTML-134-html###

Nutzen Sie bitte folgendes Formular - wir melden uns zügig zurück.

Anrede*
Hiermit erkläre ich mich mit der Verwendung meiner persönlichen Daten entsprechend der Datenschutzinfos einverstanden.

Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten beim Versenden von Formularen verwenden wir Cookies. Sie sehen hier kein Formular, da Sie Cookies für diese Seite deaktiviert haben. Um den vollen Funktionsumfang der Website nutzen zu können, aktivieren Sie bitte Cookies für diese Seite in Ihren Browser-Einstellungen.

Einen direkten Kontakt zu Ihrem Ansprechpartner erhalten Sie über den folgenden Link.

Jetzt Kontakt aufnehmen