Wähle eine andere Sprache, um Inhalte für deinen Standort zu sehen:

Bedienerschutz

Sicherheitslösungen

Schützen Sie die körperliche Unversehrtheit Ihrer Fahrer*innen.

Schützen Sie die Bediener*innen und minimieren Sie das Verletzungsrisiko – sogar dann, wenn es zu einem Unfall kommt. Entdecken Sie smarte Ausstattungsoptionen und Systeme, die Ihrer Belegschaft körperliche Unversehrtheit versprechen.

OptiSpeed-Deichsel

Der deichselt das

Abhängig vom Winkel der Deichsel sorgt die OptiSpeed-Deichsellenkung automatisch dafür, dass die maximale Fahrgeschwindigkeit an den Winkel angepasst wird. Wird der Winkel spitzer, bremst das Gerät automatisch ab. Die Deichsellenkung hilft dabei, sich auch in engen Bereichen sicher zu bewegen.
Die Bediener*innen können so leichter steuern – und ergonomischer arbeiten

Lösung verfügbar für folgende Fahrzeuge

Anrede*
This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Easy-Belt

Mithilfe des EasyBelt ist der Sicherheitsgurt bereits diagonal über den Fahrersitz vorgespannt. Beim Aufsitzen steigen die Fahrer*innen einfach in den vorgespannten Gurt hinein. Die schnelle und komfortable Handhabung des EasyBelt macht das Angurten zum Kinderspiel. Ihre Vorteile: Preisgünstige Ergänzung zum Gurt, die dafür sorgt, dass die Fahrer*innen ihre Anschnallpflicht ohne großen Aufwand wahrnehmen können;

Ermöglicht schnelles An- und Abschnallen und wirkt sich somit auch positiv auf die Produktivität aus;

Hoher Komfort am Fahrerarbeitsplatz durch schnelle und einfache Handhabung des Sicherheitsgurtes – dadurch hohe Akzeptanz beim Staplerfahrer;

Einfach nachzurüsten – EasyBelt kann problemlos an den Gegengewichtsstaplern Ihres Fuhrparks nachgerüstet werden.

Lösung verfügbar für folgende Fahrzeuge

Anrede*
This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Panoramaglasdach

Stets optimale Sichtverhältnisse: Das optionale Panoramaglasdach mit Panzerglasscheibe sorgt für eine verbesserte Sicht beim Ein- und Auslagern. Es kommt gänzlich ohne Streben aus und erfüllt selbstverständlich alle Sicherheitstests wie ein reguläres Fahrerschutzdach.

Lösung verfügbar für folgende Fahrzeuge

Anrede*
This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.
Passiver Fußschutz

Damit die Füße nicht unter die Räder kommen – bei Mitgängerfahrzeugen kann zum Schutz der Füße eine Gummilippe am Fahrzeug angebracht werden. Als besonderes Feature gibt es auf Wunsch auch einen Fußschutz mit Kontaktleiste, die bei Berührung dafür sorgt, dass das Fahrzeug stoppt.

Lastschutzgitter

Damit die Ware dort bleibt, wo sie hingehört: Das Lastschutzgitter stabilisiert das Transportgut am Gabelträgerrücken, sodass es sicher von A nach B transportiert werden kann.