Das machen wir

Versuchsmechaniker

Als Versuchsmechaniker gehört das Erstellen von Versuchsaufbauten, deren Instandhaltung und Betreuung zur täglichen Arbeit.

Weiterhin werden zur Ermittlung von Energieverbauch, Standsicherheit sowie Temperaturmessungen verschiedene Testfahrten und Analysen durchgeführt. Zur Prüfung der bestehenden Fahrzeugsoftware, insbesondere Fahrprogramme, arbeiten Sie eng mit Versuchsingenieuren zusammen, um die umfassende Leistungsfähigkeit und Sicherheit der STILL Produktpalette zu gewährleisten.

Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote auf einen Blick. Werden Sie Teil des STILL-Teams!

Versuchsmechaniker
Versuchsmechaniker

Interview - STILL Versuchsmechaniker

  • Name: Dirk Melzer
  • Position: Versuchsmechaniker
  • Spielfeld: Stammhaus Hamburg
  • Spielentscheider bei STILL seit: 1978
  • Spielposition: Versuchsbereich in der Entwicklungswerkstatt


Wie war Dein Weg zu STILL?
1978 habe ich meine Ausbildung als Maschinenschlosser bei STILL begonnen. Nach meiner Ausbildung wurde ich übernommen und in der Abteilung „Öffentliche Auftraggeber“ eingesetzt. Dort gehörte die Fahrzeuginstandsetzung zu meinen Hauptaufgaben.

Wie bist Du zu Deiner jetzigen Position gekommen?
Nach sieben Jahren als Maschinenschlosser hatte ich die Möglichkeit, zunächst als Vertretung den Versuchsbereich kennenzulernen. Dies hat mir so viel Spaß gemacht, dass ich mich intern auf eine offene Stelle als Versuchsmechaniker in der Abteilung beworben habe – und genommen wurde. 

Warum hast Du Dich für einen Einsatz im Versuch entschieden?
Das Aufgabengebiet des Versuchsmechanikers hat mich überzeugt. In meiner Tätigkeit kann ich kreativ sein und meine eigenen Ideen einbringen. 

Beschreibe einen typischen Arbeitstag und Dein Arbeitsumfeld:
Einen typischen Arbeitstag gibt es im Grunde nicht. Es sind immer wieder neue Fragestellungen, mit denen ich mich beschäftige. Je nach Aufwand des Versuches arbeite ich teilweise mehrere Tage ausschließlich an einer Aufgabenstellung, genauso kann es aber sein, dass ich mehrere Versuche parallel durchführe. Bei allem, was ich mache, arbeite ich eng mit einem Versuchsingenieur zusammen. Von ihm bekomme ich die Angaben, was erprobt werden soll und unter welchen Bedingungen der Test durchgeführt werden soll. Anschließend bin ich dafür zuständig, den Versuchsaufbau zu konzipieren, zu erstellen, instand zu halten und zu betreuen.

Außerdem führe ich Testfahrten zur Ermittlung von Energieverbräuchen, Standsicherheitstests und Temperaturmessungen an Fahrzeugen durch. Auch das Beurteilen von Fahrzeugsoftware, insbesondere dem Fahrprogramm, gehört zu meinen Aufgaben.

Dabei sind es nicht immer nur neue Produkte, sondern auch mal Serienfahrzeuge, die ich genauer unter die Lupe nehme.

Was macht Deinen Einsatz bei STILL so spannend?
Vor allem gefällt mir, dass ich oft meine eigenen Ideen handwerklich umsetzen kann. Außerdem lerne ich nie aus und habe ständig mit neuer Technik zu tun. Ich bin immer direkt am Produkt und kenne es in all seinen Facetten. Gerade wenn ich für einen Versuch die Fahrzeugkomponenten komplett zerlege, um die Messtechnik anzubringen, und es anschließend wieder zusammensetze.

Warum bist Du bei STILL spielentscheidend?
Weil ich dafür sorge, dass der Kunde Spaß an unseren Produkten hat!

Was waren Deine bisherigen Highlights bei STILL?
Die Einführung diverser Produktneuheiten, z. B. das Projekt RXX, an dem ich maßgeblich mitgewirkt habe. Gemeinsam mit den anderen Kollegen aus dem Projektteam haben wir Ideen ausgetauscht, nach Lösungen gesucht und diese umgesetzt. Bis wir letztendlich soweit waren, die Entwicklungen zu präsentieren. 

Ergänze den Satz: Arbeiten bei STILL ist …
durch den Umgang miteinander sehr angenehm!

Was gefällt Dir besonders gut an STILL?
Der Umgang miteinander! Auch bei Fragen oder Herausforderungen kann man immer auf die Kollegen zugehen, sich austauschen und gemeinsam nach Lösungen suchen. Außerdem kann jeder Mitarbeiter etwas bewegen, wenn er möchte!

Was macht STILL als Arbeitgeber aus?
STILL ist ein fairer Arbeitgeber und das Unternehmen steht für Innovation.

Wo setzt Du Deine Kompetenz als Spielentscheider noch ein?
Ich unterstütze STILL auf verschiedenen Messen und Veranstaltungen. Hierbei bin ich z. B. im Rahmen der CeMAT für die STILL Crew verantwortlich. Gemeinsam sorgen wir dafür, dass unsere Produkte auf der Messe optimal dem Kunden vorgeführt werden.