Wähle eine andere Sprache, um Inhalte für deinen Standort zu sehen:
Immer sicher in der Spur

Immer sicher in der Spur

Drive Assist

Unsere smarten Assistenzsysteme erkennen potenziell kritische Fahrsituationen und können selbstständig bremsen. Sie sorgen neben einer erhöhten Lager- und Bedienersicherheit darüber hinaus dank intelligenter Fahrprogramme für maximale Leistung bei größtmöglicher Energieeffizienz.


Fahrerassistenzsysteme und -funktionen von STILL

 

 

Active Floor Compensation (AFC)

Damit alles glatt läuft – auch wenn es der Boden mal nicht ist

Active Floor Compensation (AFC) für den STILL Schmalgangstapler MX-X l – maximale Leistung auch bei Bodenunebenheiten.

Mit dem Assistenzsystem für die Schmalgangstapler MX-X bieten wir eine echte Alternative zur Aufarbeitung des Lagerbodens. Das System erfasst Bodenunebenheiten auf den Fahrspuren der Lasträder und gleicht diese in Echtzeit aus. Der Fahrzeugrahmen bleibt immer in der Waagerechten – das Hubgerüst stets in der Senkrechten. Das am Markt einzigartige AFC-System reagiert aufgrund schnellster Prozessoren verzögerungsfrei auch bei maximal möglicher Fahrgeschwindigkeit. Im Gegensatz zu passiven Systemen, die nur dämpfen, wird ein Schwingungsaufkommen aktiv unterbunden, bevor es entsteht.

Damit alles glatt läuft – auch wenn es der Boden mal nicht ist

Active Floor Compensation (AFC) für den STILL Schmalgangstapler MX-X l – maximale Leistung auch bei Bodenunebenheiten.

Mit dem Assistenzsystem für die Schmalgangstapler MX-X bieten wir eine echte Alternative zur Aufarbeitung des Lagerbodens. Das System erfasst Bodenunebenheiten auf den Fahrspuren der Lasträder und gleicht diese in Echtzeit aus. Der Fahrzeugrahmen bleibt immer in der Waagerechten – das Hubgerüst stets in der Senkrechten. Das am Markt einzigartige AFC-System reagiert aufgrund schnellster Prozessoren verzögerungsfrei auch bei maximal möglicher Fahrgeschwindigkeit. Im Gegensatz zu passiven Systemen, die nur dämpfen, wird ein Schwingungsaufkommen aktiv unterbunden, bevor es entsteht.

 

Curve Speed Control

Automatische Geschwindigkeitsanpassung in Kurven

Durch die lenkwinkelabhängige Geschwindigkeitsbegrenzung wird möglicher Warenbruch durch angemessene Kurvengeschwindigkeit reduziert. Diese Assistenzfunktion ist für verschiedene Gabelstapler und Lagertechnikgeräte verfügbar und regelt die Fahrgeschwindigkeit automatisch in Abhängigkeit vom Lenkwinkel. Das heißt: Der Fahrer muss sich in Kurvenfahrten keine Gedanken um die Geschwindigkeit machen. Denn das Fahrzeug bremst automatisch exakt so weit ab, dass der Bediener sicher und zugleich schnellstmöglich unterwegs ist.

 

OptiSpeed-Deichsel

Der deichselt das

Abhängig vom Winkel der Deichsel sorgt die OptiSpeed-Deichsellenkung automatisch dafür, dass die maximale Fahrgeschwindigkeit an den Winkel angepasst wird. Wird der Winkel spitzer, bremst das Gerät automatisch ab. Die Deichsellenkung hilft dabei, sich auch in engen Bereichen sicher zu bewegen.
Die Bediener*innen können so leichter steuern – und ergonomischer arbeiten

Die OptiSpeed-Kombideichsel ist für alle gängigen STILL Niederhubwagen optional erhältlich.


Weitere Drive Assist Features

Hier finden Sie eine komplette Übersicht aller weiteren Fahrerassistenzsysteme und -funktionen von STILL aus dem Bereich Drive Assist.

 
Schleichfahrt

Bei vordefinierter Hubhöhe fährt das Fahrzeug in Schleichfahrt (5 km/h). So wird das Unfallrisiko stark reduziert, da dem Fahrer genügend Zeit bleibt, in Gefahrensituationen rechtzeitig zu reagieren.

 
Geschwindigkeitsreduzierung bei hohen Gabeln

Für den sicheren Warentransport: Bei der Fahrt mit angehobenen Gabeln besteht das Risiko, dass die geladenen Paletten kippen und es zum Warenbruch kommt. Damit das nicht passiert, wird die Fahrgeschwindigkeit in Abhängigkeit von der Hubhöhe automatisch reduziert.

 
Mitgängerbetrieb

Auf Schritt und Tritt: Der optionale Mitgängerbetrieb ermöglicht dem Bediener ein hocheffizientes Arbeiten, da das ständige Auf- und Absteigen während des Warentransportprozesses zu verschiedenen Zielorten entfällt. Im Mitgängerbetrieb liegt die Maximalgeschwindigkeit bei 4 km/h.

 
Fahrprogramme

Für jede Anforderung das richtige Fahrprogramm: Der Bediener kann zwischen drei festgelegten und zwei frei konfigurierbaren Fahrprogrammen in den drei Betriebsmodi Blue-Q, Normal- und Sprintmodus wählen. Die Fahrprogramme können je nach Situation gewählt werden, um maximale Leistung oder maximale Energieeffizienz zu erzeugen.

Der intelligente Autopilot: Per Knopfdruck kann der Effizienzmodus Blue-Q (blauer Knopf) am Fahrzeug aktiviert werden. Durch eine intelligente Kennlinienoptimierung des Antriebs wird genau dort Energie eingespart, wo sie den Arbeitsprozess nicht beeinträchtigt.

Bis zu 10 % Einsparung im Energieverbrauch sind je nach Einsatzprofil und Fahrzeugausstattung möglich.

 
Hubunabhängige Geschwindigkeitsreduzierung