Wähle eine andere Sprache, um Inhalte für deinen Standort zu sehen:

Industrieregale und Lagerplanung - Wie organisiert man ein Lager effizient?

B. Kilian

Wenn Sie Ihr Intralogistik-Lager richtig einrichten und sich an Ihren betrieblichen Anforderungen orientieren, können Sie viel Zeit und Kosten sparen. Aber wie organisiert man ein Lager effizient?


Was ist ein Lager-Regalsystem und warum ist es so wichtig?

Vereinfacht ausgedrückt hebt ein Regalsystem Materialien und Waren vom Lagerboden ab und nutzt den im Gebäude vorhandenen vertikalen Raum. Die effizienteste Lösung für jedes Lager ist, wenn es überhaupt keine Lagerung gibt. Die Waren kommen herein, werden verarbeitet und an den Endverbraucher weitergeleitet. Dennoch ist die Lagerhaltung eine notwendige Tatsache und STILL kümmert sich um eine kosteneffiziente, schlanke, prozessgesteuerte Umgebung. Dabei geht es darum, dass Waren und Materialien das Lager mit so wenig Handlingsschritten wie nötig durchfließen. Das Regalsystem soll den Materialfluss unter Berücksichtigung von Saisonalität, Pufferanforderungen, Angebot und Nachfrage unterstützen.

Ohne eine effektive Lager- und Regalplanung werden Sie schließlich feststellen, dass Sie keine Kontrolle über das Material haben, das hereinkommt und wo es gelagert wird. Mit einem durchdachten Konzept, optimierten Regalsystemen für die in Ihrem Lager umgeschlagenen Waren, den verfügbaren Platz und die vorhandenen Flurförderzeuge haben Sie eine echte Chance, die Effizienz in Ihrem Lager zu steigern. Letztendlich wollen Lagermanager Handlingzeiten reduziern, die Sicherheit verbessern und Schäden an Waren reduzieren und genau das kann eine gut durchdachte Lagerregallösung erreichen.


Wie können Industrieregale die Effizienz des Lagers verbessern?

In erster Linie wird ein gut durchdachtes Regalsystem die Umschlagszeit in Ihrem Lager reduzieren und die Notwendigkeit der mehrfachen Handhabung der gleichen Palette verringern. Darüber hinaus geht es um die Verwendung verschiedener Regalsysteme (z. B. verstellbare Palettenregale, Durchlaufregale, Einfahrregale oder Einschubregale), die nicht nur auf das zu bewegende Material, sondern auch auf die verwendeten Fördermittel zugeschnitten sind.

Bei Lagerregalsystemen sagen wir immer: "Eine Größe passt nicht für alle", denn es sind diverse Variablen zu berücksichtigen, wie z. B. die Lagerfläche, die Lieferkette, die verfügbaren Material Transportgeräte und die Waren selbst. Unsere Aufgabe ist es, ein System zu entwickeln, das Material und Waren so effizient wie möglich durch ein Lager bewegt. Einige Szenarien zeigen vielleicht zwei sehr ähnliche Unternehmen, die sehr ähnliche Waren handhaben, aber aufgrund einer einzigen Variablen wird die optimale Regallösung völlig unterschiedlich sein.

Warehouse

Welche Arten von Regalsystemen gibt es bei STILL und wie fügen sie sich in das Gesamtangebot von STILL ein?